Ebersberg: Ressortarchiv

Aussicht auf weitere Ampel in der Mitte von Anzing

Aussicht auf weitere Ampel in der Mitte von Anzing

Seit Jahren bemühen sich verschiedene Kräfte in Anzing, das Queren der Högerstraße für Fußgänger sicherer zu machen. Alle bisherigen Unternehmungen scheiterten. Auch, …
Aussicht auf weitere Ampel in der Mitte von Anzing
Impressionen: Hain Parkett auf der Heim+Handwerk

Impressionen: Hain Parkett auf der Heim+Handwerk

Als größte europäische Parkettmanufaktur fertigt Hain mit Sitz im oberbayerischen Rott am Inn alle Böden vom Stamm bis zur fertigen Diele.
Impressionen: Hain Parkett auf der Heim+Handwerk
Wie Oma, Tochter und Enkelsohn

Wie Oma, Tochter und Enkelsohn

Ayca, ihren richtigen Namen und ihr Alter will sie nicht verraten, ist eine junge, gut aussehende Mutter. Westlich gekleidet, was in ihrem Fall ausdrücklich erwähnt …
Wie Oma, Tochter und Enkelsohn
Mutwillige Zerstörung: Unbekannter reißt Bäume aus

Mutwillige Zerstörung: Unbekannter reißt Bäume aus

Ohne diese Hüllen haben die jungen Bäume keine Chance. Aber irgendjemand scheint das zu stören.
Mutwillige Zerstörung: Unbekannter reißt Bäume aus
Hinter den Kulissen ist schon Weihnachten

Hinter den Kulissen ist schon Weihnachten

Wenn am 24. November der Startschuss für den diesjährigen Johanniter-Weihnachtstrucker fällt, haben die Organisatoren hinter den Kulissen bereits monatelange intensive …
Hinter den Kulissen ist schon Weihnachten
Lena Katharina aus Aßling

Lena Katharina aus Aßling

Da meldet sich sogar der jüngste Nachwuchs lautstark zu Wort. Kein Wunder, endlich ist Lena Katharina da, nach Marie das zweite Kind von Maria und Martin Bramböck aus …
Lena Katharina aus Aßling
Jetzt also doch kleinere Grundstücke

Jetzt also doch kleinere Grundstücke

Langsam wird die Vorstellung greifbar, dass in Hörmannsdorf-Nord die Bagger anrollen könnten. Der Bebauungsplan steht kurz vor der öffentlichen Auslegung.
Jetzt also doch kleinere Grundstücke
Zehn Jahre Café Wunderbar

Zehn Jahre Café Wunderbar

Einen Raum zur Begegnung von Menschen mit und ohne Behinderung zu schaffen, das war und ist die Intention des Café Wunderbar seit seiner Eröffnung vor zehn Jahren. …
Zehn Jahre Café Wunderbar
Stadt holt sich externen Moderator

Stadt holt sich externen Moderator

Der neu ins Leben gerufene Arbeitskreis Verkehr Innenstadt und St2080 hat seine Jungfernfahrt hinter sich. Die erste Sitzung verlief harmlos. So unterschiedlich die …
Stadt holt sich externen Moderator
Nur Populisten haben einfache Lösungen auf schwierige Fragen

Nur Populisten haben einfache Lösungen auf schwierige Fragen

Am Volkstrauertag wurde in vielen Kommunen des Landkreises Ebersberg der Gefallenen und zivilen Opfer der beiden Weltkriege gedacht. Erinnert wurde bei den Gedenkfeiern …
Nur Populisten haben einfache Lösungen auf schwierige Fragen
„Ein guter Ort, um andere kennenzulernen“

„Ein guter Ort, um andere kennenzulernen“

Bunte Bauklötze, so weit das Auge reicht. Ein großer Spielteppich, auf dem eine Stadtlandschaft abgebildet ist. Eine Parkgarage aus Plastik, Buggys mit Puppen. Oder …
„Ein guter Ort, um andere kennenzulernen“
Wimmerwiese und Glasfaser bewegen die Bürger

Wimmerwiese und Glasfaser bewegen die Bürger

Mehr als zwei Stunden dauerte der offizielle Teil bei der Zornedinger Bürgerversammlung im vollbesetzten Martinstadl. Nachdem Bürgermeister Piet Mayr seinen …
Wimmerwiese und Glasfaser bewegen die Bürger
Zusammen haben sie 790 Dienstjahre

Zusammen haben sie 790 Dienstjahre

Aufstehen, wenn sich andere noch einmal im wohlig warmen Bett umdrehen. Und bei Regen oder Schnee und Eis durch die Straßen laufen: Den Job eines Zeitungsträgers möchte …
Zusammen haben sie 790 Dienstjahre
Lieber eine Jurte als ein Haus

Lieber eine Jurte als ein Haus

Erdhöhlen, hohe Türme oder Pyramiden: Häuslebauer in Bayern dürfen sich längst nicht jeden Traum erfüllen. Sie müssen sich an die Bayerische Bauordnung halten, die – …
Lieber eine Jurte als ein Haus
Unheimliche Einbruchsserie reißt nicht ab

Unheimliche Einbruchsserie reißt nicht ab

Es reißt nicht ab: Schon wieder hat ein Einbrecher in Vaterstetten zugeschlagen. Wieder hatte er sich ein Einfamilienhaus ausgesucht.
Unheimliche Einbruchsserie reißt nicht ab
Aufmerksame Passanten retten Mann (75) das Leben

Aufmerksame Passanten retten Mann (75) das Leben

Drei Unbekannte retteten am Samstag in Pöring einem Mann das Leben. Dann verschwanden sie wieder. Jetzt bittet die Poinger Polizei darum, dass sie sich melden.
Aufmerksame Passanten retten Mann (75) das Leben
Keiner kennt den „Bier-Bazi“

Keiner kennt den „Bier-Bazi“

Eine Wutrede war es keine, die Adi Warta, der Wirt des Gasthauses Hubertus, am Donnerstagabend vor seinen Berufskollegen bei einem Treffen auf der Ebersberger Alm hielt. …
Keiner kennt den „Bier-Bazi“
Tödlicher Unfall ohne juristische Folgen

Tödlicher Unfall ohne juristische Folgen

Nach bisherigem Ermittlungsstand – und in Absprache mit der Staatsanwaltschaft – wird wahrscheinlich kein Verfahren gegen eine 23-jährige Pkw-Fahrerin aus dem nördlichen …
Tödlicher Unfall ohne juristische Folgen
Dumm gelaufen: Mit Fonduegabel an Wohnungstüre 

Dumm gelaufen: Mit Fonduegabel an Wohnungstüre 

Die beiden stellten sich derart dumm an, dass sie einer Nachbarin auffielen, die die Polizei rief. Jetzt entscheidet der Staatsanwalt, ob die beiden verhaftet werden.
Dumm gelaufen: Mit Fonduegabel an Wohnungstüre 
Ärger im Schulbus

Ärger im Schulbus

Weil viele Kinder sich im Schulbus wiederholt danebenbenehmen, erwägt die Gemeinde Poing Konsequenzen.
Ärger im Schulbus
Neue Wohnungen am Gewerbegebiet

Neue Wohnungen am Gewerbegebiet

So geht es auch: Viel Lob gab es für die Pläne eines Bauherren in Parsdorf an der Münchner Straße.
Neue Wohnungen am Gewerbegebiet
Altes Kino als Stromfresser

Altes Kino als Stromfresser

Wahre Stromfresser sind die Bühnenstrahler in der Ebersberger Kleinkunstbühne altes kino. Kaum zu glaubende 87 Prozent der Energiekosten können dort eingespart werden, …
Altes Kino als Stromfresser
„Wir haben früher viel mehr gefeiert“

„Wir haben früher viel mehr gefeiert“

„Wir haben früher viel mehr gefeiert“
Temposünder: Anlieger hatten doch Recht

Temposünder: Anlieger hatten doch Recht

Rasern geht‘s jetzt auch in Aßling „an den Kragen‘. Der Gemeinderat hat einstimmig beschlossen, dass der Zweckverband „Kommunale Verkehrssicherheit Oberland“ mit Sitz in …
Temposünder: Anlieger hatten doch Recht
Xaver aus Ebersberg

Xaver aus Ebersberg

Da strahlt sogar der kleine Xaver. Die ganze Familie ist überglücklich: Nach Emil (3) haben Johanna Ebenhöh und Julian Huber aus Ebersberg ihr zweites Kind bekommen, den …
Xaver aus Ebersberg
Der Frühling kann kommen

Der Frühling kann kommen

Quasi als Abschlussaktion für das Jahr 2018 hat der Aßlinger Arbeitskreis „Natur, Umwelt, Landwirtschaft“ der örtlichen Agenda 21 ein weiteres Projekt unter dem Motto …
Der Frühling kann kommen
Fünf Minuten reichen dreistem Autoaufbrecher

Fünf Minuten reichen dreistem Autoaufbrecher

Vermutlich hatte der Täter die Gegenstände im Auto erspäht. Die Polizei rät deshalb dringend, nichts im Fahrzeug liegenzulassen.
Fünf Minuten reichen dreistem Autoaufbrecher
Einbrecher werden während der Tat gestört und flüchten

Einbrecher werden während der Tat gestört und flüchten

In Vaterstetten ereignete sich schon wieder ein Einbruch. Inzwischen überlegen sich Bürger, ob sie eine Belohnung aussetzen sollen.
Einbrecher werden während der Tat gestört und flüchten
Frau Percht im Anmarsch

Frau Percht im Anmarsch

Die Perchten erinnern uns daran, dass die Zeit der Wintersonnwende eine „kritische“ Zeit ist. Der Jahreskreislauf der Erdfruchtbarkeit hat seinen dunklen Tiefpunkt …
Frau Percht im Anmarsch
Was einen 28-Jährigen fast in den Knast bringt

Was einen 28-Jährigen fast in den Knast bringt

Viele lagern Marmelade im Keller - nicht ein 28-Jähriger. Polizisten durchsuchen sein Haus und finden dutzende Ampullen und Pillen. 
Was einen 28-Jährigen fast in den Knast bringt
Mathilda Victoria aus St. Wolfgang

Mathilda Victoria aus St. Wolfgang

Eine gestrickte, gelbe Blume schmückt hier die kleine Mathilda Victoria aus Sankt Wolfgang, die fest zu schlafen scheint. Das dritte Kind der Familie Margarethe und …
Mathilda Victoria aus St. Wolfgang
30 Millionen Euro Schulden? Kein Stress!

30 Millionen Euro Schulden? Kein Stress!

Wegen zahlreicher Großbauprojekte wird die Gemeinde Poing gut 30 Millionen Euro Schulden anhäufen. Die werden, wenn alles gut geht, rasch wieder abgebaut.
30 Millionen Euro Schulden? Kein Stress!
Aus Geschäften werden Wohnungen

Aus Geschäften werden Wohnungen

1973 wurde sie eröffnet, am 31. Dezember 2018 schließt die Ladenzeile an der Poststraße in Poing-Süd. Dort werden Wohnungen entstehen.
Aus Geschäften werden Wohnungen
Froh über langen „Krankenhausaufenthalt“

Froh über langen „Krankenhausaufenthalt“

Wenn die Anzahl derer, die lange Jahre einem Betrieb die Treue halten, ein Gradmesser ist für gutes Betriebsklima und einen guten Arbeitgeber, dann scheint beides für …
Froh über langen „Krankenhausaufenthalt“
Richtig kochen gegen Schluckstörungen

Richtig kochen gegen Schluckstörungen

Teilnehmer aus dem ganzen östlichen Oberbayern haben in Ebersberg eine Veranstaltung mit dem schwer verdaulichen Titel „Dysphagie“ besucht. Dabei geht es um die …
Richtig kochen gegen Schluckstörungen
Schwere Asphaltsäge gestohlen

Schwere Asphaltsäge gestohlen

Mit der Arbeit haben es Einbrecher nicht so, heißt es. In diesem Fall mussten die Täter aber sogar Schwerarbeit leisten.
Schwere Asphaltsäge gestohlen
Deutsch-französische Basisarbeit

Deutsch-französische Basisarbeit

Der Einladung des Grafinger Partnerschaftskomitees Saint-Marcellin an die Komitees im Landkreis zu einem Erfahrungsaustausch waren Abordnungen aus Ebersberg und …
Deutsch-französische Basisarbeit
Ein Aufzug für die Heimatzeitung

Ein Aufzug für die Heimatzeitung

Man kann sie lesen und sich bei der Lektüre freuen oder ärgern. Aufregen über das, was man da aus der unmittelbaren Nachbarschaft, aus dem Landkreis oder seiner …
Ein Aufzug für die Heimatzeitung
„Sinnlose Beschäftigungstherapie“

„Sinnlose Beschäftigungstherapie“

Eine Watschn hat sich die CSU-Stadtratsfraktion in der jüngsten Sitzung des Technischen Ausschusses abgeholt. Sie hatte angeregt, die Stellplatzverordnung der Kreisstadt …
„Sinnlose Beschäftigungstherapie“
Firma „vergisst“ über 100.000 Euro an Sozialabgaben zu bezahlen 

Firma „vergisst“ über 100.000 Euro an Sozialabgaben zu bezahlen 

111.781 Euro! Ein Batzen Geld. Der fehlte bis Oktober im Sozialsystem. Ein mittelständisches Bauunternehmen hat vergessen, einen Mitarbeiter anzumelden. 
Firma „vergisst“ über 100.000 Euro an Sozialabgaben zu bezahlen 
Mega-Stau nach schwerem Lkw-Unfall auf der A99

Mega-Stau nach schwerem Lkw-Unfall auf der A99

Auf der A99 bei Kirchheim ist am Mittwochmorgen ein Lkw in einen Sattelzug geprallt. Es gab Verletzte und einem kilometerlangen Stau. 
Mega-Stau nach schwerem Lkw-Unfall auf der A99
Plastikmüll vermeiden ist gar nicht so schwer

Plastikmüll vermeiden ist gar nicht so schwer

Plastikmüll ist ein weltweites Problem: Über die Nahrungskette und das Grundwasser gelangt Mikroplastik in den menschlichen Organismus. Doch wie kann man Plastikmüll …
Plastikmüll vermeiden ist gar nicht so schwer
Verein überlässt Vermögen der Parsdorfer Feuerwehr

Verein überlässt Vermögen der Parsdorfer Feuerwehr

Bei schönstem Sonnenschein übergab die ehemalige Vorstandschaft des aufgelösten Vereins zur Erhaltung der Alten Post Parsdorf das übrige Vereinsvermögen in Höhe von …
Verein überlässt Vermögen der Parsdorfer Feuerwehr
Gesundheitsregion jetzt online

Gesundheitsregion jetzt online

Die Gesundheitsregionplus Ebersberg ist online. Seit Ende Oktober kann man sich von zu Hause oder unterwegs unter www.gesundheitsregionplus-ebersberg.de zu …
Gesundheitsregion jetzt online
Gekippte Fenster sind wie eine Einladung

Gekippte Fenster sind wie eine Einladung

Die Sommerzeit ist zu Ende. Die Dunkelheit setzt früher ein. Jetzt besteht vermehrt die Gefahr von Einbrüchen in Häusern und Wohnungen, wie in Vaterstetten in letzter …
Gekippte Fenster sind wie eine Einladung
„Bayerische Rauhnacht“ kehrt zurück

„Bayerische Rauhnacht“ kehrt zurück

Was irrlichtet da in dunkler Winternacht? Die Geschichte rund um den kleinen Zaubertroll, um das Holzmandl und die wilde Jagd hat von 1996 bis 2006 in 200 Aufführungen …
„Bayerische Rauhnacht“ kehrt zurück
Jetzt geht es Bibern an den Kragen

Jetzt geht es Bibern an den Kragen

Sechs Exemplare wurden schon „entnommen“, ein paar anderen wird es jetzt wohl bald an den Kragen gehen.
Jetzt geht es Bibern an den Kragen
Kampf um ein Kind

Kampf um ein Kind

Vor Gericht geht es um mehr als einen Faustschlag. Es geht um das Sorgerecht für ein Kind. Nun muss ein zweiter Prozesstag her. Ärzte und Polizisten sollen klären, ob …
Kampf um ein Kind
Die Lorenzis

Die Lorenzis

Thilde (76) und Erwin (79) Lorenz sind seit Jahrzehnten in Poing als Musikduo und mehr unterwegs. 
Die Lorenzis
Training für den Ernstfall

Training für den Ernstfall

Die 24-Stunden-Übung der THW-Jugend Markt Schwaben ist neben regelmäßigen Jugenddiensten und den verschiedensten Freizeitaktivitäten für viele Junghelfer aus den …
Training für den Ernstfall
Pumuckls neues Zuhause: Meister Eders Kobold ist nach der letzten Klappe umgezogen

Pumuckls neues Zuhause: Meister Eders Kobold ist nach der letzten Klappe umgezogen

Pumuckl ist umgezogen. Von Meister Eders Schreinerwerkstatt in die Werkstatt der Geyers nach Poing. Dort steht zumindest sein Bettchen. Und mit der neuen Heimat des …
Pumuckls neues Zuhause: Meister Eders Kobold ist nach der letzten Klappe umgezogen
Mann will Mädchen ins Auto locken

Mann will Mädchen ins Auto locken

Als vier neunjährige Mädchen auf dem Weg von der Schule nach Hause waren, wollte ein unbekannter Mann (circa 50) sie in sein Auto locken. 
Mann will Mädchen ins Auto locken
Nachwuchs-Trachtler trumpfen auf

Nachwuchs-Trachtler trumpfen auf

Viel zu feiern hatten in diesen Tagen die Nachwuchs-Trachtler und deren Jugendleiter aus Emmering. Beim Gaujugendpreisplattln in Kiefersfelden holten die Neun- bis …
Nachwuchs-Trachtler trumpfen auf
Polizist will Alkoholkontrolle durchführen - Frau beißt ihm in die Hand

Polizist will Alkoholkontrolle durchführen - Frau beißt ihm in die Hand

Sie hatte zu viel getrunken, wollte aber keinen Alkoholtest machen. Schließlich biss sie zu - und zwar in die Hand eines Polizisten.
Polizist will Alkoholkontrolle durchführen - Frau beißt ihm in die Hand
Harmonium sorgt für Missklänge

Harmonium sorgt für Missklänge

Statistiken spiegeln nicht zwingend die Realität. Daran haben die Glonner Räte möglicherweise nicht gedacht, als sie in jüngster Sitzung des Gemeinderates entschieden, …
Harmonium sorgt für Missklänge
Lennox aus Ebersberg

Lennox aus Ebersberg

Lennox ist da, nach Leon der zweite Sohn von Antonia Wagner und Manuel Wagner-Tietz aus Alxing. Der Bub hat am 11. November in der Kreisklinik Ebersberg das Licht der …
Lennox aus Ebersberg
Mehr in der Lohntüte

Mehr in der Lohntüte

Lohn-Plus für die Arbeit mit Pinsel und Tapezierrolle: Die rund 140 Maler und Lackierer im Landkreis Ebersberg streichen jetzt mehr Geld ein. Das meldet die …
Mehr in der Lohntüte
Jetzt doch: Freistaat fördert Umweltstation

Jetzt doch: Freistaat fördert Umweltstation

Die Umweltstation Ebersberg kann für den beantragten Ebersberger Naturerlebnispfad nun doch mit einer Förderung durch den Freistaat Bayern rechnen.
Jetzt doch: Freistaat fördert Umweltstation
Wirklich keinen Moment zu früh

Wirklich keinen Moment zu früh

Das hätte auch anders ausgehen können. Der Zornedinger Maibaum war innen total verfault.
Wirklich keinen Moment zu früh
Hier steht die  berühmteste Ampel Deutschlands

Hier steht die  berühmteste Ampel Deutschlands

In ganz Deutschland liest man von Ebersberg, sagt Thomas John, Vorsitzender des Ebersberger Seniorenbeirats. Warum das so ist, das hat er neulich im Rathaus der …
Hier steht die  berühmteste Ampel Deutschlands