Armut gibt es auch in Grafing

Grafing - „Wir spielen die Realität nach“: Unter diesem Motto stand heuer der Tag der Offenen Tür der Johann-Comenius-Schule Grafing.

Während einige Gruppen die Aufgaben einer Malerfirma oder einer Nähstube nachstellten, hatten sich die Ethikschüler der 4b überlegt, eine Lebensmittelspenden-Aktion auf die Beine zu stellen, um die Armut in Grafing, die ja auch zur Realität gehört, zu lindern. Als Aktionspartner hatten sich die sechs Schüler unter der Leitung ihrer Ethiklehrerin Andrea Danzer die Grafinger Tafel ausgewählt. Zur Vorbereitung kam Hans Rombeck, er ist im Tafel-Leitungsteam für die Warenakquisition zuständig, vorher in den Unterricht und erzählte von der Arbeit der Grafinger Tafel und gab Tipps, wie man eine Spendenaktion im Rahmen des Tags der Offenen Tür am 6. Mai in ihrer Schule gestalten könnte. Eine Woche später konnten die Schüler mit der Schulleiterin Helga Schneitler und ihrer Ethiklehrerin das Resultat ihrer Spendenaktion präsentieren und der Grafinger Tafel einige vollgepackte Warenkörbe und Tüten übergeben. Foto: kn

Auch interessant

<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Obazd is! - Mischung für Käseaufstrich 90g BIO</center>

Obazd is! - Mischung für Käseaufstrich 90g BIO

Obazd is! - Mischung für Käseaufstrich 90g BIO
<center>Schmuckset "Himmelsscheibe von Nebra"</center>

Schmuckset "Himmelsscheibe von Nebra"

Schmuckset "Himmelsscheibe von Nebra"
<center>Resi - Brathendlgewürz 90g BIO</center>

Resi - Brathendlgewürz 90g BIO

Resi - Brathendlgewürz 90g BIO

Meistgelesene Artikel

Frau steuert Auto in Gegenverkehr
Ihre Fahrweise war äußerst unsicher. Das war anderen Autofahrern aufgefallen. Am Alkohol lag es nicht. Warum eine 49-Jährige am Samstag zwischen Eglharting und Ebersberg …
Frau steuert Auto in Gegenverkehr
Alte Tradition mit neuem Schwung: Die Maibaum-Manager
An diesem Wochenende stellen Bayerns Burschen ihre Maibäume auf. Doch schon vorher ging es rund: Vielerorts wird die Tradition der Maibaumwache ganz groß aufgezogen. …
Alte Tradition mit neuem Schwung: Die Maibaum-Manager
Plieninger Traglufthalle wird abgebaut
Die Flüchtlingsunterkunft war von Anfang an nur als Übergangslösung konzipiert. Jetzt läuft der Nutzungsvertrag für das Grundstück aus, und die Traglufthalle in Pliening …
Plieninger Traglufthalle wird abgebaut
Bahnübergänge  in Grafing werden für Fußgänger geöffnet
Es geht also doch: Die bislang total gesperrten Bahnübergänge in Grafing werden ab sofort für Fußgänger wieder geöffnet. Damit reagiert das Landratsamt auf den …
Bahnübergänge  in Grafing werden für Fußgänger geöffnet

Kommentare