+
Am Bahnhof in Aßling kommt es immer wieder zu Vandalismus. 

Wegen Vandalismus

Aßlinger SPD fordert Videoüberwachung am Bahnhof

  • schließen

Die Aßlinger SPD will,  dass der örtliche Bahnhof per Video überwacht wird. Hintergrund ist wiederholter Vandalismus.

Aßling – Vor rund vier Jahren sei der Warteraum im Bahnhofsgebäude einem Brandanschlag zum Opfer gefallen, dessen Folgen bis heute noch deutlich zu sehen sind. Darüber hinaus sei der Park&Ride-Automat zerstört worden. Mehrere parkende Fahrzeuge seien erheblich durch Bauschaum im Auspuff beschädigt worden, zählt Friedrich Paschke vom SPD-Ortsverein auf. Nun gebe es einen weiteren Vorfall, bei dem das Wartehäuschen auf Gleis 1 schwer beschädigt worden sei. Mit offensichtlich schweren Gegenständen seien sämtliche Glasfronten, einschließlich der verglasten Infotafeln, zerstört worden.

SPD: Erheblicher Handlungsbedarf

„Nachdem sich die Vorfälle in der letzten Zeit gehäuft haben, sehen wir hier einen erheblichen Handlungsbedarf, denn letztlich muss die Allgemeinheit die finanziellen Folgen dieser Straftaten tragen. Wir schlagen deshalb als Reaktion auf die geschilderten Vorfälle die Installierung einer Videoüberwachung vor“, so die SPD.

Lesen Sie auch: Helfer mit Messer bedroht - Polizei hat eine heiße Spur

Dies solle in erster Linie einem präventiven Ansatz dienen, um künftig solche Vorfälle verhindern zu können. „Wir meinen, dass mit der offensichtlichen Anbringung einer solchen Anlage, potenzielle Täter künftig abgeschreckt werden könnten“, sagt Paschke.

Auch interessant: Ungebremst in Kreuzung: Unfall fordert sieben Verletzte  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Elias aus Feldkirchen
Elias heißt das erste Kind von Sindy Schäfer und Jens Bornträger aus Feldkirchen. Der Bub kam am 20. Januar in der Kreisklinik auf die Welt. Bei seiner Geburt war er 50 …
Elias aus Feldkirchen
SPD Forstinning ohne Bürgermeisterkandidat
Bürgermeisterwahl 2020 Forstinning: Im Gegensatz zu den bisherigen Kommunalwahlen wird die SPD keinen Bürgermeisterkandidaten stellen. Damit bleibt‘s bei nur einem …
SPD Forstinning ohne Bürgermeisterkandidat
Wählergruppe Gelting: Mit Ludwig Huber an der Spitze
Kommunalwahl 2020: Die Wählergruppe Gelting hat ihre Kandidaten für die Gemeinderatswahl in Pliening nominiert. An der Spitze steht Ludwig Huber.
Wählergruppe Gelting: Mit Ludwig Huber an der Spitze
Schüler (13) gesteht Explosion auf Kinderspielplatz
Die Explosion auf einem Kinderspielplatz in Markt Schwaben ist geklärt: Ein Schüler hat die Tat gestanden. 
Schüler (13) gesteht Explosion auf Kinderspielplatz

Kommentare