Bei einer Polizeikontrolle stellten Beamte der Polizei Ebersberg bei einem Autofahrer in Aßling 1,1 Promille fest.
+
Bei einer Polizeikontrolle stellten Beamte der Polizei Ebersberg bei einem Autofahrer in Aßling 1,1 Promille fest.

In Aßling mit 1,1 Promille am Steuer erwischt

Grillteller wird betrunkenem Autofahrer zum Verhängnis

Er wollte nur schnell einen Grillteller zurückbringen. Dazu benutzte er seinen Wagen. Der Autofahrer hatte aber 1,1 Promille und geriet prompt in eine Polizeikontrolle.

Aßling - Ein Grillteller wurde jetzt einem betrunkenen Autofahrer zum Verhängnis. Er tappte prompt in eine Polizeikontrolle.

Gegen 22 Uhr wurde ein 44-jähriger Fahrzeugführer aus dem südlichen Landkreis Ebersberg in der Nacht auf Montag mit seinem Pkw Opel einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle konnte durch die Beamten der Polizeiinspektion Ebersberg deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von weit mehr als 1,1 Promille.

Blutentnahme in der Kreisklinik

Der Fahrzeuglenker wurde infolgedessen für eine Blutentnahme in das Klinikum nach Ebersberg verbracht.

Der 44-jährige gab gegenüber den Beamten an, dass er lediglich einen Grillteller zu einem Bekannten bringen wollte, der nur unweit von seinem Zuhause entfernt wohnt.

Den Autofahrer erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr, was eine empfindliche Geldstrafe und den Führerscheinentzug mit sich bringen dürfte. ez

Ebersberg-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser brandneuer Ebersberg-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region Ebersberg – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kitas in Poing: Jedes Kind bekommt Betreuungsplatz
Poing ist eine der kinderreichsten Gemeinden in Deutschland - und hat für jedes Kind einen Kita-Platz. Der Bedarf fürs Jahr 2020/21 ist gedeckt. Und: Es sind noch Plätze …
Kitas in Poing: Jedes Kind bekommt Betreuungsplatz
Zu laut beim Computerspiel: Nachbar ruft Polizei
Kurz vor Mitternacht rief ein Anwohner einer Wohnanlage in Markt Schwaben die Polizei, wegen Lärmbelästigung. Die Ursache: Ein Nachbar beim Computerspiel. 
Zu laut beim Computerspiel: Nachbar ruft Polizei
Essen raucht: Feuerwehreinsatz in Poing-Nord
Ein angebranntes Essen in einer Wohnung in Poing-Nord hätte beinahe zu einem Brand geführt. Doch dank Rauchmelder und Feuerwehr ging es gerade nochmal glimpflich aus.
Essen raucht: Feuerwehreinsatz in Poing-Nord
Jahrhundert-Eiche: Wieder keine Entscheidung
Das Bangen um die 300 Jahre alte Eiche bei Seeschneid geht weiter. Der Kreis-Umweltausschuss konnte sich erneut nicht zu einer Entscheidung durchringen.
Jahrhundert-Eiche: Wieder keine Entscheidung

Kommentare