+
Die Wohnungs- und Hauseinbrüche im Landkreis Ebersberg häufen sich weiter.

Unheimliche Einbruchsserie dauert an

Täter erbeuten Schmuck und Bargeld

  • schließen

Die unheimliche Einbruchsserie im Landkreis Ebersberg reißt nicht ab. Diesmal hat es zwei Hausbesitzer in Aßling erwischt. Die Täter erbeuteten Schmuck und Bargeld. Die Polizei bitten um Hinweise.

Aßling - In der Nacht auf Sonntag, 29. Januar, kam es in Aßling in der Breiten Wiese zu zwei Einbrüchen in Einfamilienhäuser. In beiden Fällen drangen der oder die Täter über die Terrassentüre in die Gebäude ein und durchsuchten das Haus. Es wurde Schmuck und Bargeld im unteren vierstelligen Bereich gestohlen. Anschließend wurde das Haus durch die Haustüre in Richtung Straße verlassen.

Der aktuelle Einbruch gehört inzwischen zu einer Vielzahl von Fällen, die sich in den vergangenen Wochen und Monaten im gesamten Landkreis Ebersberg ereigneten

Die Polizeiinspektion Ebersberg bittet um Täterhinweise unter der Telefonnummer 08092/8268-0.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Frontal gegen Baum
Die B12 musste bei Hohenlinden am Mittwochnachmittag gesperrt werden. Ein Autofahrer war von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.
Frontal gegen Baum
Hitler-Bilder und Lehrer-Bashing: WhatsApp-Gruppe an Realschule Vaterstetten fliegt auf
Heuer hat sich die Realschule Vaterstetten das Motto „Respekt“ gegeben. Das, was sich dort jetzt ereignet hat, passt gar nicht dazu. Die Polizei ist informiert.
Hitler-Bilder und Lehrer-Bashing: WhatsApp-Gruppe an Realschule Vaterstetten fliegt auf
Niemand will Poings Marktbrunnen bauen
Zwei Auftragsausschreibungen ohne Erfolg: Keine einzige Firma hat sich gemeldet, um Poings neuen Marktbrunnen zu bauen. Und jetzt?
Niemand will Poings Marktbrunnen bauen
Schwerer Unfall: B12 gesperrt
Schwerer Unfall bei Hohenlinden. Die Bundesstraße 12 ist in Höhe Birkach voll gesperrt.
Schwerer Unfall: B12 gesperrt

Kommentare