Unter anderem mit einem Polizeihubschrauber wurde am Freitagabend im Bereich des Bahnhofs Aßling nach einer unbekannten Person gesucht.

Polizei sucht Person mit Hubschrauber

Wer war der Unbekannte, der neben den Bahngleisen lag?

Aßling - Die Beobachtung einer Lokführerin des Meridian rief am Freitagabend die Polizei mit einem Großaufgebot auf den Plan.  Gesehen hatte die Bahn-Mitarbeiterin einen neben den Gleisen liegenden Mann.

Wie die Polizei berichtet, kam es am Freitag gegen 22 Uhr zu dem Einsatz an der Bahnstrecke München-Rosenheim im Bereich des Bahnhofs Aßling im Landkreis Ebersberg.  

Nach der Meldung der Meridian-Lokführerin sucht die Polizei das Gebiet großräumig ab. Die Bahnstrecke wurde für die  Dauer des Einsatzes gesperrt.

Ein Helikopter der Bundespolizei-Fliegerstaffel Oberschleißheim stieg zur Unterstützung der Bodenkräfte zur Absuche auf, so die Poolizei.

Da sowohl die Polizisten, die zu Fuß nach dem Unbekannten gesucht hatten, als auch die Hubschrauberbesatzung niemand vorfanden, konnte der Zugverkehr gegen 22:50 Uhr wieder freigegeben werden, so die Polizei.

mol

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch</center>

De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch

De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch
<center>Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)</center>

Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)

Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)
<center>Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher
<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

Bayerisches Schmankerl-Memo

Meistgelesene Artikel

Neues Wohnen für Senioren an der Gluckstraße
Vaterstetten - Generationenübergreifendes Wohnen ist ein Projekt des Beirats für ältere Bürger in Vaterstetten. Umgesetzt werden könnte dies nach Ansicht des Beirats auf …
Neues Wohnen für Senioren an der Gluckstraße
Vaterstetten: Alle müssen mitzahlen
Vaterstetten - In Vaterstetten wird es künftig eine Straßenausbaubeitragssatzung geben.  Bei Straßensanierungen werden Hausbesitzer  zur Kasse gebeten. Die Kosten werden …
Vaterstetten: Alle müssen mitzahlen
Engagierte Bürger sind die wahren Stärken einer Kommune
Pliening – „Die Stärke einer Gemeinde machen nicht nur gute Wirtschafts- und Arbeitsmarktdaten oder gute Bildungs- und Freizeitangebote aus“, betonte beim …
Engagierte Bürger sind die wahren Stärken einer Kommune
Straßennamen für Obstsiedlung
Vaterstetten  Vor allem nach Obstsorten werden die Straßen im neuen Wohnbaugebiet Vaterstetten „West/Nordwest“ benannt. Das beschloss jetzt der Gemeinderat. Die …
Straßennamen für Obstsiedlung

Kommentare