TV-Hammer! Zwei Sender teilen sich künftig die Champions League - Platzhirsch ist raus

TV-Hammer! Zwei Sender teilen sich künftig die Champions League - Platzhirsch ist raus

Auch heuer wieder Zinneberger Nacht der Chöre

Ebersberg - Die in den kommenden Monaten geplanten Veranstaltungen der Chorkinder, des Jugendchors choir’s crossing und des Kammerchores Con Moto innerhalb der Musikschule beschränken sich nicht nur auf traditionelle Konzertformen, sondern beinhalten auch pädagogische und zum Mitmachen einladende Veranstaltungen.

Chorkinder, choir’s crossing und Kammerchor Con Moto laden als erstes ein zu einem Passionskonzert in die Klosterkirche Zinneberg am 20. und 21. März, jeweils um 20 Uhr. Auf dem Programm stehen das Stabat Mater von Rheinberger und von Gabriel Fauré die Messe Basse und das Requiem. Solisten das Abends sind Priska Eser-Streit (Sopran), Martin Danes (Bariton) und Konrad Liebscher (Orgel). Die Leitung hat Thomas Pfeiffer.

Auch die kleinen Chorkinder präsentieren gemeinsam mit Früherziehung und Instrumentalisten der Musikschule bereits zum zweiten Mal in diesem Schuljahr ihr Können, am Freitag, 23. April, um 18 Uhr, in der Schulaula in Oberpframmern.

Kooperationen mit allgemeinbildenden Schulen ist ein wichtiger Bestandteil der Kommunalen Musikschule. Am Donnerstag, 20. Mai, laden die Chöre des Gymnasiums Kirchseeon, die Chorkinder und der Kammerchor Con Moto ein zu einer „Chorwerkstatt“. „Zuhören und Mitmachen“ ist das Motto für alle Beteiligten, inklusive Zuhörer. Vorgestellt wird Chormusik des 20. Jahrhunderts. Voice-Percussion, traditionelle, afrikanische Musik, Auszüge aus den „Carmina Burana“ sowie, Schlager der Comedian Harmonists werden gesungen und zum Mitmachen aufbereitet.

Mit einem großen Erfolg konnte im vergangenen Jahr auf Schloss Zinneberg eine Nacht der Chöre veranstaltet werden. Für eine zweite Chornacht am 19. Juni haben sich bereits die Chorleiter von neun Chören zu einer ersten Organisationsbesprechung getroffen. In 14 Kurzkonzerten wird Chormusik aller Epochen und Stilrichtungen vorgestellt.

Zum ersten Mal findet das Sommerfest der Musikschule in diesem Jahr auf Gut Herrmannsdorf statt. Termin: Samstag, 10. Juli. Mit sämtlichen 180 Chorkindern und Jugendchorsängerinnen und – sänger präsentieren die Leiter der Musikschulchöre ihre Schützlinge auf einem Podium.

Das Ende des Schuljahreszyklus’ begehen der Jugendchor und der Kammerchor Con Moto feierlich mit der „Petite messe solenelle“ von Gioachino Rossini am Samstag, 24., und Sonntag, 25. Juli, in der Klosterkirche Zinneberg. Die Solisten sind Priska Eser-Streit, Sabine Staudinger, Andreas Hirtreiter und Martin Danes. Am Klavier spielt Martina Hußmann.

Unter dem Titel „Ein’ feste Burg ist unser Gott“ gestaltet der Kammerchor Con Moto am Sonntag, 14. November, zum 40-jährigen Jubiläum der evangelischen Kirche Grafing ein barockes Konzertprogramm gemeinsam mit Solisten und Orchester. Die traditionellen Weihnachtskonzerte der Chorkinder und des Jugendchors finden wie üblich statt am vierten Adventwochenende in Grafing und Glonn. Gesungen werden Christmas Carols von John Rutter. Gottesdienste, Konfirmationen und ein regelmäßig stattfindendes offenes Singens ergänzen die umfangreichen Aktivitäten der Musikschulchöre im Landkreis Ebersberg.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bayernpartei will in den Stadtrat
Die Grafinger Bayernpartei hat ihre Stadtratsliste für die anstehende Kommunalwahl im März nächsten Jahres aufgestellt. Zwölf Kandidaten wurden jeweils einstimmig …
Bayernpartei will in den Stadtrat
Die Verkehrswende kommt vom Balkan
Das traditionsreiche Glonner Busunternehmen Ettenhuber investiert in die Zukunft und erweitert seine MVV-Linien. Unterstützung kommt aus Osteuropa.
Die Verkehrswende kommt vom Balkan
Volksfest Poing: Termin für 2020 steht
Der Termin fürs Volksfest Poing 2020 steht fest. Und auch, wie viel Geld die Gemeinde für 2019 ausgegeben hat.
Volksfest Poing: Termin für 2020 steht
Schon wieder rufen „falsche Polizisten“ an
Es hört nicht auf: Erneut wurden der Polizeiinspektion Poing Anrufe gemeldet von Betrügern, die sich als Polizisten ausgegeben haben. Die Anrufe erfolgten Dienstagabend.
Schon wieder rufen „falsche Polizisten“ an

Kommentare