+
In der Oberpframmerner Mehrzweckhalle fand jetzt ein Empfang für Neubürger der Gemeinde statt.

Auf einen Ratsch in der Mehrzweckhalle

Willkommen in Oberpframmern

Neubürger, Eltern mit Babys und Alteingesessene haben sich auf Einladung des Fördervereines Pframmerner Kinder in der örtlichen Mehrzweckhalle getroffen.

Oberpframmern - Fördervereinsvorsitzende Nicole Jungwirth und Oberpframmerns Bürgermeister Andreas Lutz begrüßten die Neuankömmlinge. „Ich wünsche Ihnen, dass Sie sich so schnell wie möglich hier in Oberpframmern zuhause fühlen“, betonte Lutz und forderte die Gäste auf, am gesellschaftlichen Leben im Ort teilzunehmen. „Das ist die Basis einer gut funktionierenden Ortsgemeinschaft.“ Um den Neuankömmlingen einen Eindruck zu geben, was alles geboten ist, präsentierten örtliche Vereine und Institutionen wie Pfarrei, Kindereinrichtungen, Feuerwehr, Gartenbauverein, Schützengesellschaft, Energiewende und andere ihre Angebote an Ständen. 

sn

Auch interessant

Kommentare