+
Die B 304 an der Bahnunterführung in Eglharting.

 B 304 in Eglharting

Offen, aber zunächst nur für Anlieger

Eine Woche lang war die B 304 in der Ortsdurchfahrt Eglharting (Gemeinde Kirchseeon) wegen Bauarbeiten gesperrt. Aktuell  (Freitag, 11. August, 12.35 Uhr) dürfen Anlieger wieder einfahren. Andere Verkehrsteilnehmer werden von der Polizei zurück gewiesen. Die offizielle Freigabe wurde für Freitagabend angekündigt.

Eglharting - Aufgebracht wurde in der Ferienwoche auf der Straße ein Flüsterbelag. Es gab eine weiträumige Umleitung. Die wurde aber nicht von allen Verkehrsteilnehmern genutzt. Viele fuhren bis zur Sperre und drehten dann wieder um. Andere suchten sich einen Weg durch Wohngebiete und die kleinen Orte südlich von Eglharting. Die Gemeinde  Kirchseeon hatte hier eine Einbahnstraßen-Regelung eingerichtet, die aber teilweise auch missachtet wurde.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mercedes und Lkw kollidieren frontal: Feuerwehrler versuchen, Autofahrer zu reanimieren - vergeblich
Frontalzusammenstoß auf der Bundesstraße 12 bei Neupullach: Ein Lkw und ein Mercedes sind zusammengekracht. Für den Autofahrer kam jede Hilfe zu spät.
Mercedes und Lkw kollidieren frontal: Feuerwehrler versuchen, Autofahrer zu reanimieren - vergeblich
Diese Wunschzettel aus einem Ebersberger Seniorenheim rühren zu Tränen 
Ein Gstanzl. Ein fröhliches Lied, gesungen im Zimmer. Diesen Weihnachtswunsch hat ein Bewohner des Seniorenzentrums Pichlmayr in Ebersberg. Das Gstanzl ist einer von 99 …
Diese Wunschzettel aus einem Ebersberger Seniorenheim rühren zu Tränen 
Antholinger Turnhalle ab Februar wieder nutzbar
Wenn nicht eine biblische Sintflut Baiern überschwemmt, könnten ab Ende Februar 2019 die Schulkinder samt Krabbelminis und den Sportlern die Antholinger Turnhalle wieder …
Antholinger Turnhalle ab Februar wieder nutzbar
Gesicht zeigen
Gegen Rassismus und Ausgrenzung: Rund 60 Besucher bei Auftaktveranstaltung zu „Poing, eine Gemeinde mit Courage“. 
Gesicht zeigen

Kommentare