+
Mia aus Forstern

Mia aus Forstern

Diesen ganz besonderen Blick können nur Eltern haben, die gerade eben ihr erstes Kind bekommen haben. Mia heißt das bezaubernde, kleine Wesen, über dessen Geburt sich Maria Unger und Markus Grabe aus Forstern so riesig freuen. Das niedliche Mädchen hat am 16. November in der Kreisklinik Ebersberg das Licht der Welt erblickt und war dabei 52 cm groß und 3220 Gramm schwer.

Noch mehr Babys des Tages aus Ebersberg gibt es hier.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Felizitas aus Anzing
Da strahlen sie, die frisch gebackenen Eltern, sie können ihr Glück kaum fassen. Deshalb haben Karin und Ludwig Ostermair aus Anzing ihr erstes Kind auch Felizitas …
Felizitas aus Anzing
Veronika aus Forstern
Ab sofort geht bei Familie Pinl alles nur noch im Quartett. Nach Sohnemann Maximilian ist Töchterchen Veronika in die Forsterner Familie gekommen. Mama Heidi und Papa …
Veronika aus Forstern

Kommentare