+
Bienvenue Mwena-Mbala aus Forstern

Bienvenue Mwena-Mbala aus Forstern

Zwei kleine Fäustchen zeigt uns hier der kleine Bienvenue Mwena-Mbala, so als wollte er sagen: Hände weg von meinem Schnuller! Das Kind ist der neue Nachwuchs von Iselebe Elisée Ebengo und Mukumbayi Fabin Kazadi aus Forstern. Der Bub kam am 22. Februar in der Kreisklinik in Ebersberg zur Welt und war bei seiner Geburt 52 Zentimeter groß bei einem Gewicht von 3520 Gramm. Die Ebersberger Zeitung gratuliert herzlich! Bienvenue Mwena-Mbala hat einen Bruder, der auf den Namen Promedi hört und vier Jahre alt ist, sowie eine zweijährige Schwester mit dem Namen Rayyana.

Noch mehr Babys des Tages aus Ebersberg gibt es hier.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Elias aus Bruck
Da strahlt einer mehr als der andere. Verena und Martin Kugler aus Pullenhofen (Gemeinde Bruck) freuen sich unendlich über die Geburt ihres zweiten Kindes, und der große …
Elias aus Bruck
Louisa aus Purfing
Stefanie und Maximilian Mack aus Purfing sind überglücklich. Endlich ist Louisa Johanna Sabine auf die Welt gekommen, ihr erstes Kind. Die kleine Prinzessin wurde am 13. …
Louisa aus Purfing
Ludwig aus Hohenlinden
Viel zu lange hat es gedauert. Aber das Warten hat sich gelohnt. Endlich ist Ludwig da, nach Theresa das zweite Kind von Sybille und Helmut Lechner aus Hohenlinden. Der …
Ludwig aus Hohenlinden
Jayson Thorsten aus Feldkirchen
Tief und fest schläft Jayson Thorsten in den Armen seiner Eltern. Der niedliche Bub ist das erste Kind von Michelle und Veith Schmidt aus Feldkirchen und hat am 15. Mai …
Jayson Thorsten aus Feldkirchen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.