Mit Bärenmütze zum Bärenball

Grafing - Das Prinzenpaar der Grafinger Faschingsbären hatte sich am Samstagabend königliche Hoheiten zum Bärenball in der Stadthalle eingeladen. Es erschien die ganze Verwandtschaft von her Royal Highness, Königin Elisabeth II., nebst schottischem Hochadel und Hofschranzen von zweifelhafter Herkunft.

Für den richtigen Ton sorgte die Night Hawk City Dance Band, zu deren Klängen auch die Tanzgruppen der Grafinger Faschingsbären ihr illustres Publikum erfreuten. Die TSV-Garde und das Dreigestirn unterhielten ihr Publikum aufs Köstlichste.

Bilder: Bärenball in Grafing

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rote Tasche für Lesespaß
Seit 2010 verteilt die Gemeindebücherei Vaterstetten  rote Taschen mit Hilfe ihres Fördervereins an Erstklässler. Drin sind kleine Geschenke und ein Leseausweis
Rote Tasche für Lesespaß
Lucas und seine Eltern sagen: Dankeschön
Über 2000 Menschen haben sich typisieren lassen, um das Leben des leukämiekranken Moosacher Feuerwehrmannes Lucas (18) zu retten. Dieser bedankt sich jetzt zusammen mit …
Lucas und seine Eltern sagen: Dankeschön
Nach Grafinger Usido sind alle aufgeräumt
Anfänglich war die Skepsis groß. Umso größer war dann aber die Erleichterung beim Vorstand der Grafinger Faschingsbären, Kurt Koch: „Ich bin glücklich“ zog er am …
Nach Grafinger Usido sind alle aufgeräumt
Das Ende der meist leeren Traglufthalle
Die Traglufthalle im Poinger Ortsteil Grub wird nach zehn Monaten wieder abgebaut. Benutzt wurde sie lediglich für gut drei Monate, ansonsten stand sie leer. An gleicher …
Das Ende der meist leeren Traglufthalle

Kommentare