Mit Bärenmütze zum Bärenball

Grafing - Das Prinzenpaar der Grafinger Faschingsbären hatte sich am Samstagabend königliche Hoheiten zum Bärenball in der Stadthalle eingeladen. Es erschien die ganze Verwandtschaft von her Royal Highness, Königin Elisabeth II., nebst schottischem Hochadel und Hofschranzen von zweifelhafter Herkunft.

Für den richtigen Ton sorgte die Night Hawk City Dance Band, zu deren Klängen auch die Tanzgruppen der Grafinger Faschingsbären ihr illustres Publikum erfreuten. Die TSV-Garde und das Dreigestirn unterhielten ihr Publikum aufs Köstlichste.

Bilder: Bärenball in Grafing

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vaterstetten reagiert und bietet Jugendlichen „Partyzone“
Die Wellen schlagen hoch, im Rathaus Vaterstetten wird reagiert. Die Jugendlichen der Gemeinde sollen einen Platz zum Feiern bekommen. Zuletzt hatten sie eine …
Vaterstetten reagiert und bietet Jugendlichen „Partyzone“
Neues „Kompetenzzentrum Tier“ in Grub - „Wegweisend für Deutschland“
Mehr Kompetenz auf einem Fleckchen Erde geht nicht: In Grub (Kreis Ebersberg) arbeiten ab sofort 13 bayernweit tätige Organisationen bei Tiergesundheit und -wohl …
Neues „Kompetenzzentrum Tier“ in Grub - „Wegweisend für Deutschland“
Ebersberger Museum Wald und Umwelt bekommt Sonnenkollektoren aufs Dach
18 Jahre hat es gedauert! 18 Jahre hat der Stadtrat für die Ausstattung des Museums Wald und Umwelt auf der Ludwigshöhe mit einer Photovoltaikanlage gekämpft. Jetzt ist …
Ebersberger Museum Wald und Umwelt bekommt Sonnenkollektoren aufs Dach
Vaterstettener Jugendliche: Gemeinde tut nichts für uns
Jetzt machen die Jugendlichen in Vaterstetten Druck. Sie wollen eigene Räume, um sich treffen oder feiern zu können, ohne dabei andere zu stören.
Vaterstettener Jugendliche: Gemeinde tut nichts für uns

Kommentare