Ein Quad-Fahrer.
+
Ein Quad-Fahrer. (Symbolbild)

Nächtlicher Unfall

Passant findet Schwerverletzten an der Straße - Sturz vom Quad bei voller Fahrt

Per Rettungshubschrauber musste ein Quad-Fahrer von Berganger (Gemeinde Baiern) in die Klinik geflogen werden. Vorangegangen war ein schwerer Sturz.

Baiern – Ein Mann ist bei Berganger (Gemeinde Baiern) in der Nacht von Freitag auf Samstag von seinem Quad gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Das teilt die Polizei Ebersberg mit Demnach stürzte der 46-jährige aus dem südlichen Landkreis bei voller Fahrt aus noch bislang unbekannten Gründen.

Zufällige Rettung

Andere Verkehrsteilnehmer waren offenbar nicht beteiligt. Ein zufällig vorbeikommender Passant fand den schwer verletzen Mann neben der Fahrbahn liegend auf und verständigte den Notruf.

Aufgrund der Schwere der Verletzungen musste der Mann mit dem Rettungshubschrauber zur medizinischen Behandlung abtransportiert werden. Die Polizeiinspektion Ebersberg hat die Ermittlungen zum Unfallhergang übernommen. Die Staatsanwaltschaft München ordnete ein unfallanalytisches Gutachten an.  
ez/ja

Auch interessant

Kommentare