Warnung für München: KATWARN löst wieder aus - Heftige Gewitter mit extremem Starkregen kommen

Warnung für München: KATWARN löst wieder aus - Heftige Gewitter mit extremem Starkregen kommen
Dem Ärger über die seit Monaten geschlossene Postfiliale hat ein Unbekannter mit diesem Zettel an der Tür Luft gemacht. 
+
Dem Ärger über die seit Monaten geschlossene Postfiliale hat ein Unbekannter mit diesem Zettel an der Tür Luft gemacht. 

Nach zahlreichen Beschwerden

Seit Monaten hat Baldham keine Postbank - Nun greift eine Bundesbehörde ein

Postbank-Kunden aus Baldham müssen seit Monaten auf andere Filialen ausweichen. Schwung in eine mögliche Wiedereröffnung könnte nun eine Bundesbehörde bringen.

Baldham – Seit Monaten ist die Baldhamer Postbankfiliale geschlossen und viele Bürger befürchten, dass die Post gar kein Interesse an einer Wiedereröffnung hat. Nachfragen von Bürgermeister Leonhard Spitzauer und anderen Gemeindevertretern (siehe Kasten) haben bislang nichts gebracht.

Auf eine erneute Nachfrage der Ebersberger Zeitung hin schrieb Postbank-Pressesprecherin Iris Laduch Mitte Juli: „Nach Rücksprache mit dem Filialvertrieb kann ich Ihnen versichern, dass wir bestrebt sind, die Filiale wieder zu öffnen und auch stabil geöffnet zu halten.“ Und weiter: „Ich kann gut nachvollziehen, dass es in der Bevölkerung daran inzwischen Zweifel gibt. Diesen möchte ich gern entgegentreten. Ich bitte aber um Verständnis, dass wir uns noch nicht zu einem konkreten Wiedereröffnungstermin äußern können. Das werden wir tun, sobald sich die von uns ergriffenen Maßnahmen als tragfähig erweisen.“ Heißt im Klartext: Nichts Genaues weiß – oder sagt – man nicht.

Ist die Filiale Teil der Daseinsvorsorge?

Doch vielleicht gibt es nun einen Hoffnungsschimmer, denn der Baldhamer Rechtsanwalt Roderich von Rhein, langjähriger Vorsitzender des Altenhilfewerks Vaterstetten und früherer Gemeinderat, hat sich inzwischen an den Verbraucherservice Post bei der Bundesnetzagentur gewandt. Er beschwerte sich über die Schließung der Baldhamer Filiale und bat darum, die Post AG anzuweisen, die Filiale unverzüglich wieder zu öffnen.

Als Begründung schrieb von Rhein an die Bundesbehörde: „Die Postdienstleistungen gehören zur öffentlichen Daseinsvorsorge und können ohne triftigen Grund nicht vorenthalten werden.“ Der Ortsteil Baldham habe etwa 10 000 Einwohner, von denen ein Großteil Senioren seien, zudem befinde sich in der Nähe der Postfiliale ein Seniorenheim. Für die ältere Generation sei das Ausweichen auf Onlinebanking keine Alternative.

Die Schließung könnte ein Verstoß der Post sein

Viermal musste von Rhein an die Bundesnetzagentur schreiben, bis er eine Antwort erhielt. Die Behörde begründet die späte Reaktion mit einem stärkeren Beschwerdeaufkommen wegen der Corona-Krise. Aber immerhin konnte man dem Baldhamer nun mitteilen: „Wir haben Ihre Angaben geprüft und sind zu dem Ergebnis gekommen, dass in diesem Falle ein Verstoß gegen die Post-Universaldienstleistungsverordnung (PUDLV) vorliegen könnte. Deshalb leiten wir Ihre Eingabe zur Stellungnahme an die Deutsche Post AG weiter.“

Die Frist zur Stellungnahme betrage vier Wochen. Das heißt: Die Post hat nun vier Wochen Zeit, sich gegenüber der Bundesnetzagentur zur Schließung der Baldhamer Filiale zu äußern. Sobald die Stellungnahme dort vorliegt, will die Bundesnetzagentur sich mit Beschwerdeführer von Rhein wieder in Verbindung setzen.

Der Brandbrief von Bürgermeister Spitzauer

In einem geharnischten Brief wendet sich Vaterstettens Bürgermeister Leonhard Spitzauer (CSU) an den Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Bank, Christian Sewing, zu dessen Haus die Postbank gehört. Hier der Text in Auszügen: 

„Die Postbank-Filiale in Baldham in der neuen Poststraße ist seit mittlerweile fast vier Monaten durchgängig geschlossen. (...) In den letzten Monaten haben wir mehrfach auf die äußerst mangelhafte Kommunikation hingewiesen, die Ihr Unternehmen unseren Bürgerinnen und Bürgern als Ihren Kunden gegenüber in dieser Angelegenheit zeigt. (...) 

Die Postbank-Filiale dient in Baldham nicht nur der Versorgung der Bevölkerung für ihre Bankgeschäfte, sondern beinhaltet auch einen Shop der Deutschen Post AG/DHL. Unsere Bevölkerung in Baldham, die zu einem hohen Prozentsatz bereits im Rentenalter und teilweise nur eingeschränkt mobil ist, ist daher zwingend auf die Dienste dieser Serviceeinrichtung angewiesen. (...) 

„Untragbarer Zustand“

Eine verbindliche Zusage, wann geöffnet werden könne, gibt es jedoch nach wie vor nicht. (...) Bitte sorgen Sie dafür, dass umgehend geeignetes Personal zur Verfügung gestellt wird, um diese für Vaterstetten und Baldham wichtige Serviceeinrichtung so rasch wie möglich wieder zu öffnen. Ich erlaube mir, dieses Schreiben auch an den Vorstand der Deutschen Post AG weiterzuleiten, da deren Interessen auch massiv von der Situation berührt sind. 

Abschließend darf ich noch einmal eingehend an Sie appellieren, im Sinne Ihrer Kunden, unserer Bürgerinnen und Bürger, diesen untragbaren Zustand umgehend zu beseitigen.

Susanne Edelmann

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Markt Schwaben: Mutmaßliche Diebesbande gefasst
Drei moldauische Staatsangehörige stehen im Verdacht, zahlreiche Artikel aus mindestens zwei Einzelhandelsgeschäften gestohlen zu haben. Das teilt das Polizeipräsidium …
Markt Schwaben: Mutmaßliche Diebesbande gefasst
Mysteriöses Loch tief im Forst entdeckt - Archäologe hat bereits erste Theorie
Im Ebersberger Forst ist ein mysteriöses Loch entdeckt worden. Wahrscheinlich wurde es schon vor Jahrhunderten angelegt. Wann genau und von wem – dazu herrscht großes …
Mysteriöses Loch tief im Forst entdeckt - Archäologe hat bereits erste Theorie
Mysteriöser Brunnen tief im Forst: Reaktionen aus ganz Deutschland - und eine dringende Warnung
Der geheimnisvolle, jahrhundertealte Schacht tief im Ebersberger Forst interessiert Menschen aus ganz Deutschland. Das freut die Forscher, birgt aber auch Gefahren. Die …
Mysteriöser Brunnen tief im Forst: Reaktionen aus ganz Deutschland - und eine dringende Warnung
Ebersberger Betten für Rumänien
Die Kreisklinik hat Betten nach Siebenbürgen (Rumänien) geschickt - mit Hilfe der Ebersberger Feuerwehr. In Ebersberg wurden sie ausrangiert.
Ebersberger Betten für Rumänien

Kommentare