Sie lassen es sauber schnalzen

Berganger - Die Bergangerer Goaßlschnalzer haben es krachen lassen - für einen guten Zweck.

Beim Schafkopfrennen, das Markus Eicher im Betreuungszentrum veranstaltet hatte, steuerten sie das Rahmenprogramm bei und überreichten einen Spendenscheck in Höhe von 500 Euro, die für das Café Wunderbar im BZ verwendet werden sollen. Das Geld stammt aus dem Erlös des Maibaumaufstellens. Auf unserem Foto vorne v. l.: Georg Huber, Markus Eicher und Wolfgang Grasser (Vertreter der EVS-Wohnbereiche). Nach der Spendenübergabe gab’s noch eine kurze Darbietung der Goaßlschnalzer. Foto: Jürgen Rossmann

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das Fensterln im Landkreis stirbt aus – leider
Was passiert, wenn jemand heutzutage fensterlt? Gibt es das überhaupt noch? Und was ist dieses Fensterln? Unser Autor schafft einen Überblick. 
Das Fensterln im Landkreis stirbt aus – leider
Unwetter richtet schwere Schäden im Landkreis an
Das schwere Unwetter in der Nacht von Freitag auf Samstag hat die Rettungskräfte auf Trab gehalten. Im gesamten Landkreis Ebersberg waren Einsätze zu verzeichnen. Ein …
Unwetter richtet schwere Schäden im Landkreis an
Das alles kann die Kartoffel
Wussten Sie, dass eine durchschnittliche Kartoffel mehr Vitamin C hat als ein Apfel? Am 19. August ist Tag der Knolle - wir haben uns mit Bauern im Landkreis …
Das alles kann die Kartoffel
Störche machen sich rar
Um den Landkreis Ebersberg haben sie in diesem Jahr einen großen Bogen gemacht. Dabei ist die Storchenpolulation in Bayern erfreulich gewachsen. Das berichtet der Markt …
Störche machen sich rar

Kommentare