1. Startseite
  2. Lokales
  3. Ebersberg

Ein Bier, zwei Promille

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null

Poing - Da staunten die Polizisten nicht schlecht, nachdem sie in Poing einen Autofahrer gestoppt hatten. Der Mann behauptete, nur ein Bier getrunken zu haben. Der Alkotest brachte die Wahrheit ans Licht.

Ein 33-jähriger Markt Schwabener versuchte sich schadlos zu halten und erklärte den verdutzten Polizisten: "Ich habe ein Bier getrunken.".Das glaubten ihm die Beamten allerdings nicht, schließlich war ihnen von Anfang an starker Alkoholgeruch aufgefallen.

Es war am Sonntag, kurz vor 20 Uhr, als die Polizei den Autofahrer aus Markt Schwaben in der Neufarner Straße in Poing-Süd stoppte. Bei der Verkehrskontrolle führten die Polizisten einen Atemalkoholtest durch, der einen Wert von über zwei Promille ergab. Alles andere als nur "ein Bier". Der 33-Jährige muss nun mit Geldstrafe und Führerscheinentzug rechnen, teilt die Polizei mit.

von Armin Rösl

Auch interessant

Kommentare