21.01.16Jahnstraße, Forstinning; Lkr. EBEBrand in Pelletbunker; Löscharbeiten bei -17 GradFoto: Thomas Gaulke, 81669 München; Tel: 0172/8606334
1 von 8
Ein Schwelbrand in einem Pelletbunker in Forstinning hat die Feuerwehren am Freitag bis in die Morgenstunden beschäftigt.
21.01.16Jahnstraße, Forstinning; Lkr. EBEBrand in Pelletbunker; Löscharbeiten bei -17 GradFoto: Thomas Gaulke, 81669 München; Tel: 0172/8606334
2 von 8
Ein Schwelbrand in einem Pelletbunker in Forstinning hat die Feuerwehren am Freitag bis in die Morgenstunden beschäftigt.
21.01.16Jahnstraße, Forstinning; Lkr. EBEBrand in Pelletbunker; Löscharbeiten bei -17 GradFoto: Thomas Gaulke, 81669 München; Tel: 0172/8606334
3 von 8
Ein Schwelbrand in einem Pelletbunker in Forstinning hat die Feuerwehren am Freitag bis in die Morgenstunden beschäftigt.
21.01.16Jahnstraße, Forstinning; Lkr. EBEBrand in Pelletbunker; Löscharbeiten bei -17 GradFoto: Thomas Gaulke, 81669 München; Tel: 0172/8606334
4 von 8
Ein Schwelbrand in einem Pelletbunker in Forstinning hat die Feuerwehren am Freitag bis in die Morgenstunden beschäftigt.
21.01.16Jahnstraße, Forstinning; Lkr. EBEBrand in Pelletbunker; Löscharbeiten bei -17 GradFoto: Thomas Gaulke, 81669 München; Tel: 0172/8606334
5 von 8
Ein Schwelbrand in einem Pelletbunker in Forstinning hat die Feuerwehren am Freitag bis in die Morgenstunden beschäftigt.
21.01.16Jahnstraße, Forstinning; Lkr. EBEBrand in Pelletbunker; Löscharbeiten bei -17 GradFoto: Thomas Gaulke, 81669 München; Tel: 0172/8606334
6 von 8
Ein Schwelbrand in einem Pelletbunker in Forstinning hat die Feuerwehren am Freitag bis in die Morgenstunden beschäftigt.
21.01.16Jahnstraße, Forstinning; Lkr. EBEBrand in Pelletbunker; Löscharbeiten bei -17 GradFoto: Thomas Gaulke, 81669 München; Tel: 0172/8606334
7 von 8
Ein Schwelbrand in einem Pelletbunker in Forstinning hat die Feuerwehren am Freitag bis in die Morgenstunden beschäftigt.
21.01.16Jahnstraße, Forstinning; Lkr. EBEBrand in Pelletbunker; Löscharbeiten bei -17 GradFoto: Thomas Gaulke, 81669 München; Tel: 0172/8606334
8 von 8
Ein Schwelbrand in einem Pelletbunker in Forstinning hat die Feuerwehren am Freitag bis in die Morgenstunden beschäftigt.

Technischer Defekt

Schwelbrand in Pelletbunker in Forstinning

Forstinning - In den Abendstunden gegen 19 Uhr entstand am Donnerstag - nach derzeitigen Ermittlungsstand durch einen technischen Defekt - ein Schwelbrand in einem Pelletbunker eines in Forstinning ansässigen Handwerkbetriebes. 

In den Bunker wurden wenige Stunden zuvor mehrere Tonnen Holzpellets eingelagert. Der Brand wurde durch ein Großaufgebot der freiwilligen Feuerwehren Forstinning, Anzing, Markt Schwaben, Pastetten, Reithofen und der Berufsfeuerwehr München eingedämmt und gelöscht. Die Feuerwehren waren am Freitag bis in die Morgenstunden mit der Beseitigung der stark rauchenden Pellets beschäftigt. Der entstandene Sachschaden konnte bislang nicht eingeschätzt werden.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Mutter (42) stirbt bei schwerem Unfall - Mann und Sohn verletzt
Ein Todesopfer hat ein schwerer Verkehrsunfall am Samstagabend gegen 19.30 Uhr auf der Staatsstraße 2079 zwischen Berganger und Hohenthann gefordert. Eine 42-jährige …
Mutter (42) stirbt bei schwerem Unfall - Mann und Sohn verletzt

Kommentare