21.01.16Jahnstraße, Forstinning; Lkr. EBEBrand in Pelletbunker; Löscharbeiten bei -17 GradFoto: Thomas Gaulke, 81669 München; Tel: 0172/8606334
1 von 8
Ein Schwelbrand in einem Pelletbunker in Forstinning hat die Feuerwehren am Freitag bis in die Morgenstunden beschäftigt.
21.01.16Jahnstraße, Forstinning; Lkr. EBEBrand in Pelletbunker; Löscharbeiten bei -17 GradFoto: Thomas Gaulke, 81669 München; Tel: 0172/8606334
2 von 8
Ein Schwelbrand in einem Pelletbunker in Forstinning hat die Feuerwehren am Freitag bis in die Morgenstunden beschäftigt.
21.01.16Jahnstraße, Forstinning; Lkr. EBEBrand in Pelletbunker; Löscharbeiten bei -17 GradFoto: Thomas Gaulke, 81669 München; Tel: 0172/8606334
3 von 8
Ein Schwelbrand in einem Pelletbunker in Forstinning hat die Feuerwehren am Freitag bis in die Morgenstunden beschäftigt.
21.01.16Jahnstraße, Forstinning; Lkr. EBEBrand in Pelletbunker; Löscharbeiten bei -17 GradFoto: Thomas Gaulke, 81669 München; Tel: 0172/8606334
4 von 8
Ein Schwelbrand in einem Pelletbunker in Forstinning hat die Feuerwehren am Freitag bis in die Morgenstunden beschäftigt.
21.01.16Jahnstraße, Forstinning; Lkr. EBEBrand in Pelletbunker; Löscharbeiten bei -17 GradFoto: Thomas Gaulke, 81669 München; Tel: 0172/8606334
5 von 8
Ein Schwelbrand in einem Pelletbunker in Forstinning hat die Feuerwehren am Freitag bis in die Morgenstunden beschäftigt.
21.01.16Jahnstraße, Forstinning; Lkr. EBEBrand in Pelletbunker; Löscharbeiten bei -17 GradFoto: Thomas Gaulke, 81669 München; Tel: 0172/8606334
6 von 8
Ein Schwelbrand in einem Pelletbunker in Forstinning hat die Feuerwehren am Freitag bis in die Morgenstunden beschäftigt.
21.01.16Jahnstraße, Forstinning; Lkr. EBEBrand in Pelletbunker; Löscharbeiten bei -17 GradFoto: Thomas Gaulke, 81669 München; Tel: 0172/8606334
7 von 8
Ein Schwelbrand in einem Pelletbunker in Forstinning hat die Feuerwehren am Freitag bis in die Morgenstunden beschäftigt.
21.01.16Jahnstraße, Forstinning; Lkr. EBEBrand in Pelletbunker; Löscharbeiten bei -17 GradFoto: Thomas Gaulke, 81669 München; Tel: 0172/8606334
8 von 8
Ein Schwelbrand in einem Pelletbunker in Forstinning hat die Feuerwehren am Freitag bis in die Morgenstunden beschäftigt.

Technischer Defekt

Schwelbrand in Pelletbunker in Forstinning

Forstinning - In den Abendstunden gegen 19 Uhr entstand am Donnerstag - nach derzeitigen Ermittlungsstand durch einen technischen Defekt - ein Schwelbrand in einem Pelletbunker eines in Forstinning ansässigen Handwerkbetriebes. 

In den Bunker wurden wenige Stunden zuvor mehrere Tonnen Holzpellets eingelagert. Der Brand wurde durch ein Großaufgebot der freiwilligen Feuerwehren Forstinning, Anzing, Markt Schwaben, Pastetten, Reithofen und der Berufsfeuerwehr München eingedämmt und gelöscht. Die Feuerwehren waren am Freitag bis in die Morgenstunden mit der Beseitigung der stark rauchenden Pellets beschäftigt. Der entstandene Sachschaden konnte bislang nicht eingeschätzt werden.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Ebersberg
Diese Frauen aus dem Landkreis Ebersberg wollen das tz-Wiesn-Madl werden
Diese Frauen aus dem Landkreis Ebersberg brauchen Ihre Unterstützung: Denn sie alle wollen das tz-Wiesn-Madl 2017 werden. Es kann aber nur eine Gewinnerin geben. 
Diese Frauen aus dem Landkreis Ebersberg wollen das tz-Wiesn-Madl werden
Ebersberg
Hackschnitzelbunker brennt: Bilder vom Einsatz gegen die Flammen
Die Feuerwehren mussten in der Nacht auf Mittwoch zu einem Großeinsatz ausrücken: Ein Hackschnitzelbunker brannte im Ebersberger Ortsteil Neuhausen. Jetzt gibt es noch …
Hackschnitzelbunker brennt: Bilder vom Einsatz gegen die Flammen
EBE
Bilder: So lustig war das Sautrogrennen des Burschenvereins Bruckhof
Der Burschenverein Bruckhof bot mit dem Sautrogrennen auf der Attel wieder ein feuchtfröhliches Spektakel. In diesem Jahr nahmen 148 Teams an dem Rennen teil.
Bilder: So lustig war das Sautrogrennen des Burschenvereins Bruckhof
Das ist das neue Volksfest-Madl 
Nici Edlfurtner ist das „Volksfest-Madl Poing 2017“! Im lautstarken Finale gewann sie gegen Carolin Ostermaier (Markt Schwaben) und Veronika Steinhilber (Landsham). 
Das ist das neue Volksfest-Madl 

Kommentare