+
Die Kandidatinnen und Kandidaten der Bürgerliste Bruck für die Wahl des Gemeinderats. 

Kommunalwahl

Brucker Bürgerliste tritt wieder an

Die Bürgerliste Bruck tritt bei der Kommunalwahl am 15. März 2020 an. Das teilte die Organisation jetzt mit.

Bruck  Unter den Kandidaten sind mit Gabi Grünfelder (seit 18 Jahren Gemeinderätin) und Franz Bittner (seit 24 Jahren Gemeinderat) zwei erfahrene Kommunalpolitiker gelistet. Die Bürgerliste freut sich aber auch über fünf neue Mitbewerber. Sie beharrt auf parteifreier Kommunalpolitik. 

Die Liste

1. Franz Bittner
2. Gabi Grünfelder
3. Patricia Henke
4. Manuel Wagner-Tiez
5. Dr. Heike Deichsel
6. Stefanie Hofmann
7. Silvio Huhn

Kommunalwahl 2020 in Bayern: Welche Aufgaben haben Stadtrat und Gemeinderat?

Service

Die Bürgermeisterkandidaten aller Gemeinden aus dem Landkreis Ebersberg, haben wir für Sie in unseremÜberblicksartikel zu den Kommunalwahlen 2020 aufgelistet. Zudem können Sie sich in unserem Artikel zu den Landratswahlen über die dort antretenden Kandidaten informieren. Alle weiteren Hintergrundberichte finden sie auch auf unserer Themenseite zu den Kommunalwahlen 2020 im Landkreis Ebersberg.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

12-jähriger Bub löst Großeinsatz der Polizei aus
Ein zwölfjähriger Bub hat einen Großeinsatz der Poinger Polizei ausgelöst. Er war mit einer Waffe unterwegs.
12-jähriger Bub löst Großeinsatz der Polizei aus
Unterführung Ende April fertig
Nach mehreren Jahrzehnten Diskussionen und Planungen wird die neue Fuß- und Radunterführung am Poinger S-Bahnhof Ende April endlich fertig. Trotz Corona.
Unterführung Ende April fertig
Coronavirus im Landkreis Ebersberg: +++Die meisten Infizierten wohnen in Markt Schwaben+++
Coronavirus im Landkreis Ebersberg: Infizierte, Hintergrundberichte, Hinweise - hier gibt es die wichtigsten Entwicklungen zur Krise im Live-Ticker.
Coronavirus im Landkreis Ebersberg: +++Die meisten Infizierten wohnen in Markt Schwaben+++
Nach Gemeinderatswahl in Moosach: Ergebnis wird vom Ausschuss nicht angenommen
Nach Wahl des Moosacher Gemeinderats: Es gibt Ungereimtheiten. Der Wahlausschuss hat sich geweigert, das Ergebnis als korrekt anzuerkennen. 
Nach Gemeinderatswahl in Moosach: Ergebnis wird vom Ausschuss nicht angenommen

Kommentare