+
Frischmilch aus dem Automaten bietet diese Taglachinger Bauernfamilie an (v.l.): Helmut Deuschl (33) mit Kuh „Eduscho“, Maria Deuschl (29) mit den Kindern Sophie (bald 1), Andreas (3) und Florian (5)

Neuheit im Landkreis Ebersberg

Frischmilch-Tankstelle kommt nach Taglaching

  • schließen

Taglaching - Marie und Helmut Deuschl führen den Obermoahof in Taglaching – einen konventionellen Milchviebetrieb. Wie ihre Berufskollegen leiden sie am aktuellen Milchpreis, der ihre Existenz gefährdet. Die Deuschls wollen dem Preisverfall nicht länger zusehen und handeln.

Sie installieren auf ihrem Hof im Oberdorf einen Frischmilch-Automaten, der Ende des Monats in Betrieb gehen wird. Ende Juli folgt ein zweiter – auf dem Huber-Hof in Wiesham/Grafing.

1,10 Euro wird ein Liter pasteurisierte Frischmilch an den Automaten kosten. Milch, die vor dem Verzehr nicht mehr abgekocht werden muss und sich gekühlt mindestens fünf Tage halten lässt. Bezahlt wird am Automaten, der Hartgeld und Scheine nimmt und Wechselgeld zurückgibt.

Landwirt Helmut Deuschl (33) freut sich auf den Direkt-Verkauf am Hof. Von 6 bis 21 Uhr könne man sich dort täglich mit der frischen Milch seiner 50 Kühe eindecken. Diese würden mit genfreiem Futter gefüttert, sie bekämen im Sommer tägliches frisches Gras. Deuschl: „Aus der Region für die Region lautet das Prinzip, dem wir uns verschrieben haben.“

Er hofft, dass das neue Angebot angenommen wird. Die Kunden können mit eigenen Behältnissen vorbeischauen oder vor Ort Glasflaschen erwerben, in die die Milch gezapft wird. „Wir verkaufen nur Glasflaschen, damit kein neuer Müll entsteht“, sagt der Milchbauer.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Egmatinger wollen Dorfladen
Hat ein Dorfladen in der Gemeinde Egmating eine Chance? Das sollte eine Umfrage klären, deren Ergebnisse Unternehmensberater Wolfgang Gröll nun auf der Bürgerversammlung …
Egmatinger wollen Dorfladen
Neue Wohnungen fürs Personal
3300 Quadratmeter mehr Nutzfläche soll im Seniorenwohnpark in Vaterstetten entstehen. Das ist ein Plus vor rund 15 Prozent. Unter anderem sind 64 neue Wohnungen für …
Neue Wohnungen fürs Personal
Glockenweihe in Poing: Das Spektakel in Bildern und Videos
Jetzt sind die vier Glocken der künftigen neuen Poinger Pfarrkirche montiert. Gut 200 Schaulustige verfolgten am Donnerstagnachmittag das Spektakel. Am Vormittag wurden …
Glockenweihe in Poing: Das Spektakel in Bildern und Videos
Bettina aus Zorneding
as Glück hat einen Namen: Für Vivian Franz und Maik Blumke aus Zorneding heißt es Bettina. Genau so wie das kleine Töchterchen des Paares, das am 15. Mai in der …
Bettina aus Zorneding

Kommentare