Trotz Hochwasser: Vater fährt mit zwei jungen Töchtern mit Schlauchboot auf Isar - es geht böse aus

Trotz Hochwasser: Vater fährt mit zwei jungen Töchtern mit Schlauchboot auf Isar - es geht böse aus
+
Der Unfallort.

Busfahrer nahm Pkw die Vorfahrt

Schwerer Verkehrsunfall mit Schulbus: Drei Kinder verletzt

  • Michael Acker
    vonMichael Acker
    schließen
  • Josef Ametsbichler
    Josef Ametsbichler
    schließen

Bruck - Auf der Kreisstraße EBE 13 zwischen Grafing und Glonn hat sich am Mittwoch gegen 7.30 Uhr ein schwerer Unfall ereignet. Am Brucker Berg nahm ein Schulbusfahrer einem Pkw die Vorfahrt. Drei Kinder sowie die beiden Fahrzeuglenker wurden verletzt.

Aktuellen Informationen zufolge ging der Unfall glimpflicher aus, als zunächst verlautete.  Erste Meldungen verwiesen auf sieben verletzte Kinder. Nach den jüngsten Informationen der EZ sind es drei Schüler, die leicht verletzt wurden. Die Pkw-Fahrerin (56) wurde nach Polizeiangaben mittelschwer verletzt, war nach dem Unfall  bei Bewusstsein und wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Busfahrer (66) hatte ihr Fahrzeug laut Polizei beim Linksabbiegen übersehen. Die Frau konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, weshalb es zum Zusammenprall kam. Der Busfahrer, der  laut Busunternehmen täglich die Strecke bedient, musste mit leichten Verletzungen in die Klinik. Zwei Rettungshubschrauber waren vor Ort. Zahlreiche Feuerwehren und Rettungssanitäter waren im Einsatz. 

Zu der Anzahl der im Bus befindlichen Kinder gab es zunächst widersprüchliche Angaben Mittlerweile gehen die Rettungsdienste von 35 Kindern aus.

Unfall mit Schulbus: Mehrere Kinder verletzt - Bilder

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vor 50 Jahren in Markt Schwaben: 1270 Wohnungen für 4000 Neubürger
50 Jahre Hochhaussiedlungen in Markt Schwaben: 1270 Wohnungen boten und bieten Platz für damals 4000 Markt Schwabener.
Vor 50 Jahren in Markt Schwaben: 1270 Wohnungen für 4000 Neubürger
Urlauberinnen wollen Tee auf Almhütte kochen: Waldbrand droht - Feuerwehr steht vor irrwitzigem Problem
Salzburg/Abtenau: Ganze Holzhütte in Schutt und Asche - Urlauberinnen wohl unverletzt
Urlauberinnen wollen Tee auf Almhütte kochen: Waldbrand droht - Feuerwehr steht vor irrwitzigem Problem
Anas Barakat - angekommen in Ebersberg
2015 kamen hunderttausende Menschen aus Syrien nach Deutschland. Anas Barakat war einer von ihnen. Er ist mittlerweile in Ebersberg angekommen. Eine Muster-Integration.
Anas Barakat - angekommen in Ebersberg
Star-DJ kämpft gegen die Krise - und zieht bitteres Corona-Fazit: „Ganze Lebenswerke kaputt“
Mark Dekoda alias Marko Meingast weiß die festivalfreie Zeit während der Corona-Pandemie gut zu nutzen. Der weltweit gern gebuchte Techno-DJ arbeitet hart - auch in der …
Star-DJ kämpft gegen die Krise - und zieht bitteres Corona-Fazit: „Ganze Lebenswerke kaputt“

Kommentare