Kuchenverkauf der Firmlinge der Kuratie Dorfen zugunsten der KlinikClowns. Foto: kn

Firmlinge helfen KlinikClowns

Dorfen - Die Dorfener Firmlinge engagieren sich wieder für die KlinikClowns und dieses Engagement in der Kuratie Dorfen hat schon eine langjährige Tradition.

Nach dem Gottesdienst mit der Kinder- und Fahrzeugsegnung durch Pfarrer Jakob Brandl bauten die diesjährigen Firmlinge wieder ein großes Kuchenbuffet auf und gaben ihre Kuchen gegen Spenden für die KlinikClowns ab.

Die beiden KlinikClowns „Dr. Steffo“ und „Fräulein Lilo Musi“ waren dabei und freuten sich riesig, als sie den Spendenerlös in Höhe von 550 Euro entgegennehmen durften.

Seit 18 Jahren sorgen die KlinikClowns mit regelmäßigen „Visiten“ in Kliniken und Pflegeeinrichtungen für eine Erleichterung der Situation. Sie schenken kleinen Patienten, schwerkranken Erwachsenen, behinderten Menschen und pflegebedürftigen Senioren fröhliche Momente und liebevolle Zuwendung.

Finanziert wird der Einsatz der KlinikClowns durch Spenden. Da sind treue und verlässliche Unterstützer, wie die Dorfener Firmlinge mit ihrer Firmgruppenleiterin Irmi Kling eine großartige Hilfe.

Ausführliche Infos

über die KlinikClowns und weitere Unterstützungsmöglichkeiten gibt es unter der Internetadresse www.klinikclowns.de oder unter der Telefonnummer (0 81 61) 41 805. ez

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zornedings Ex-Pfarrerschreibt Buch
Unter dem Titel „Und wenn Gott schwarz wäre... Mein Glaube ist bunt!“ hat der frühere Pfarrer von Zorneding ein Buch geschrieben. Es erscheint am 25. September im …
Zornedings Ex-Pfarrerschreibt Buch
Stele für Aßlinger Sternenkinder
Im östlichen Teil des Aßlinger Friedhofs, nahe des dortigen Kreuzes, wird schon bald eine Stele stehen. Der Gedenkort für sogenannte Sternenkinder ist eine Idee der …
Stele für Aßlinger Sternenkinder
Das sagen die Freien Wähler 
Die Freien Wähler wenden sich ab von dem bisher klaren Ja zum Erhalt des Jahnsportplatzes. Hier ihre Stellungnahme zum ablaufenden Begehren im Wortlaut:
Das sagen die Freien Wähler 
Erfolgsmodell
Was für eine Erfolgsgeschichte: Ende des Monats startet in Forstinning zum 20. Mal das Sommerferienprogramm des Vereins „Mach mit“.
Erfolgsmodell

Kommentare