Dorfkindergarten gehen die Kinder aus

Herrmannsdorf - Weil nicht genügend Anmeldungen vorliegen, wird der Dorfkindergarten in Herrmannsdorf (Markt Glonn) für das nächste Kindergartenjahr geschlossen. Das soll jedoch nur vorübergehend sein.

Nur acht Anmeldungen für den Herbst waren in der Einrichtung mit dem besonderen ökologisch-pädagogischen Konzept eingegangen. Damit sei das Angebot "nicht finanzierbar", so Kiga-Chefin Gudrun Schweisfurth. Ausgelegt ist der Kindergarten für eine Gruppe mit zwölf bis 15 Kindern. Kinder aus der bestehenden Gruppe, die eigentlich weiterhin die Einrichtung hätten besuchen wollen, sollen in anderen Kindergärten unterkommen. Das bisherige Personal habe sich, als sich die aktuelle Situation abgezeichnet habe, bereits andersweitig orientiert. Sowohl Schweisfurth als auch der Bürgermeister des Maktes Glonn, Martin Esterl, erwarten jedoch bald wieder mehr Kinder in der Gemeinde, unter anderem durch Zuzüge in Neubaugebiete. Und dann soll der Dorfkindergarten wieder in Betrieb gehen.

Bis dahin sollen die speziellen Angebote wie das Zeltdorf weiter genutzt werden. Diese könnten andere Kindergärten der Region für entsprechende Projekte zur Verfügung gestellt werden. Und auch die Räume des Kindergartens könnten für Seminare beispielsweise von Elterinitiativen gemietet werden

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verlängerung Anzinger Straße: Operation Dorfplatz Poing 
Ab sofort ist der Kreuzungsbereich Hauptstraße/Anzinger Straße in Poing-Süd gesperrt. Nicht nur die Kreuzung wird neu, sondern auch der Maibaumplatz.
Verlängerung Anzinger Straße: Operation Dorfplatz Poing 
Flächenversiegelung auf 67 Hektar bei Parsdorf -  Landtagsgrüne toben
Die Entscheidung im Haushaltsausschuss des Landtags ist gefallen. Aus rund 67 Hektar landwirtschaflichem Gelände zwischen Parsdorf und Grub kann ein Gewerbegebiet werden.
Flächenversiegelung auf 67 Hektar bei Parsdorf -  Landtagsgrüne toben
Ganztagsklasse an Ebersberger Mittelschule
Die Mittelschule Ebersberg möchte im kommenden Schuljahr ihre erste Ganztagesklasse einrichten. Der Versuch soll mit einer der beiden Sprachförderklassen für Kinder mit …
Ganztagsklasse an Ebersberger Mittelschule
Markt Schwabener Metzger setzt auf Kältetechnik aus der Natur
Warum teure Chemie nutzen, wenn es  natürlich billiger geht? Ein Markt Schwabener Metzger spart jede Menge Energie  - mit einem einfachen Trick.
Markt Schwabener Metzger setzt auf Kältetechnik aus der Natur

Kommentare