Toni Ried (FW),Ebersberger Vize-Bürgermeister. sro

Mobilfunk-Empfang im Forst wird besser

Ebersberg - Wer häufig durch den Ebersberger Forst fährt, kennt das: Mitten im Telefongespräch reißt die Verbindung ab, die mittleren fünf Kilometer sind Handy-freie Zone.

„Der Empfang könnte sehr gerne besser sein“, meint Grünen-Stadtrat Phillip Goldner und freut sich daher über den Plan von Telefónica Deutschland, das Netz für Vodafone- und O2-Kunden im Forst zu verbessern. In der jüngsten Sitzung des Technischen Ausschusses des Stadtrats hat Bauamtsleiter Thomas Spindler über das Vorhaben des Netzbetreibers informiert, einen Funkmast auf dem Aldi-Warenlager im Gewerbegebiet Nord zu errichten. Bis zu zehn Meter hoch soll der Mast auf dem Aldi-Dach werden.

Eine gesonderte Baugenehmigung durch die Stadt ist dafür nicht notwendig. Dennoch einigten sich die Stadträte darauf, Telefónica zu bitten, mögliche Alternativstandorte zu prüfen. „Aber bitte nicht wieder auf dem Aussichtsturm, den sollten wir nicht überfrachten“, gab Vize-Bürgermeister Toni Ried (FW) zu bedenken, „sonst können wir uns am Ende die geplante Beleuchtung des Turms sparen, weil es besser ist, man sieht ihn nicht“. Hans Mühlfenzl (SPD) schlug spöttisch vor, den Neubau der Firma Reischl ins Visier zu nehmen: „In dem Gewerbegebiet gibt’s neuerdings so schöne Bauten, da ist es eh schon wurscht.“

Von Uta Künkler

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Warum das Stadion in Vaterstetten kein Dach mehr hat
Die Tribüne am Stadion im Sportpark in Vaterstetten ist ohne Dach. Die Folie musste endgültig entfernt werden. Bis ein neues kommt, dauert es vielleicht Jahre. 
Warum das Stadion in Vaterstetten kein Dach mehr hat
Der Kämpfer mit dem Saxofon
Die Ärzte hatten ihn schon aufgegeben, waren kurz davor, die medizinischen Geräte abzuschalten. Doch Stefan Tiefenbacher aus Poing hat sich nach drei Monaten im Koma …
Der Kämpfer mit dem Saxofon
Betrunkener baut Unfall an einer Tankstelle und flieht
Unfallflucht an einer Tankstelle in Oberpframmern. Ein 43-jähriger Mann fährt betrunken auf ein anderes Auto und haut dann ab. Die Polizei verfolgt den Mann. 
Betrunkener baut Unfall an einer Tankstelle und flieht
Autobatterie explodiert - Fahrzeug brennt
Plötzlich stand nach einem Unfall in Oberpframmern ihr Wagen in Flammen. Die Fahranfängerin konnte den brennenden Wagen aber verlassen und sich in Sicherheit bringen.
Autobatterie explodiert - Fahrzeug brennt

Kommentare