+
Direkt vor einer Polizeistreife und in Sichtweite der Ebersberger Inspektion schlug ein 20-Jähriger am Faschingsdienstag eine Autoscheibe ein.

Direkt vor Polizeistreife Autoscheibe eingeschlagen

Randale am Ebersberger Bahnhof

  • schließen

Die Aktion war kompletter Unfug und Ort und Zeit dieser Sachbeschädigung waren auch noch denkbar dumm gewählt.

Ebersberg - Randale am Bahnhof Ebersberg: Direkt vor einer Polizeistreife schlug am Faschingsdienstag ein 20-Jähriger aus dem südlichen Landkreis mit der Faust die hintere Seitenscheibe eines Pkw Audi ein, dessen Fahrer gerade am Bahnhof Ebersberg Feiernde zusteigen ließ. 

Auch die Hand des Schlägers wurde dabei in Mitleidenschaft gezogen, er zog sich mehrere blutende Schnittwunden zu. Das teilte die Ebersberger Polizei am Aschermittwoch mit.

Vorausgegangen waren demnach offensichtlich unterschiedliche Auffassungen über die richtige Zugehörigkeit zu umliegenden Eishockeyvereinen, die bereits handfest auf der Faschingsfeier im Alten Speicher diskutiert wurden. 

Nur mit Mühe konnten mehrere stark Alkoholisierte Personen davon abgehalten werden, aufeinander los zu gehen. Den 20-Jährigen erwartet nun eine Strafanzeige, so die Ebersberger Beamten.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mercedes und Lkw kollidieren frontal: Feuerwehrler versuchen, Autofahrer zu reanimieren - vergeblich
Frontalzusammenstoß auf der Bundesstraße 12 bei Neupullach: Ein Lkw und ein Mercedes sind zusammengekracht. Für den Autofahrer kam jede Hilfe zu spät.
Mercedes und Lkw kollidieren frontal: Feuerwehrler versuchen, Autofahrer zu reanimieren - vergeblich
Diese Wunschzettel aus einem Ebersberger Seniorenheim rühren zu Tränen 
Ein Gstanzl. Ein fröhliches Lied, gesungen im Zimmer. Diesen Weihnachtswunsch hat ein Bewohner des Seniorenzentrums Pichlmayr in Ebersberg. Das Gstanzl ist einer von 99 …
Diese Wunschzettel aus einem Ebersberger Seniorenheim rühren zu Tränen 
Antholinger Turnhalle ab Februar wieder nutzbar
Wenn nicht eine biblische Sintflut Baiern überschwemmt, könnten ab Ende Februar 2019 die Schulkinder samt Krabbelminis und den Sportlern die Antholinger Turnhalle wieder …
Antholinger Turnhalle ab Februar wieder nutzbar
Gesicht zeigen
Gegen Rassismus und Ausgrenzung: Rund 60 Besucher bei Auftaktveranstaltung zu „Poing, eine Gemeinde mit Courage“. 
Gesicht zeigen

Kommentare