+
Der Fundort der Leiche im Ebersberger Forst wurde von der Polizei mit Trassenbändern abgesperrt.

Schrecklicher Fund im Ebersberger Forst

Pilzesammler entdeckt skelettierte Leiche

  • schließen

Ebersberg - Der Fall gibt Rätsel auf. Ein Pilzsucher fand Anfang August im Ebersberger Forst nördlich von Eglharting Skelettteile und informierte die Polizei. Der Vorfall wurde erst jetzt von der Kripo bestätigt.

Wie Hans-Peter Kammerer, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Oberbayern-Nord, auf EZ-Anfrage erklärte, handelte es sich bei der Leiche um eine männliche Person, die jedoch bisher nicht identifiziert werden konnte. 

Eine Überprüfung der Vermisstenfälle erbrachte bisher kein Ergebnis. Auch die Todesursache ist nicht eindeutig. Die Polizei geht aber nicht von einem Gewaltverbrechen aus. Schwierig sei zudem festzustellen, wie lange die Leiche im Unterholz lag. Vermutlich war sie von Tieren angefressen worden. Das Skelett war nicht mehr ganz vorhanden.

Der Mann hatte sich wohl eine Art Zelt gebaut. Gefunden wurde nach Informationen der EZ ein Daunenschlafsack, eine Bomberjacke, ein Koffer und eine Tasche sowie Wein- und Schnapsflaschen und Tablettenschachteln. Die Ermittlungen dauern an. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

<center>Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (rot)</center>

Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (rot)

Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (rot)
<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Brotzeit-Brettl "Spatzl"</center>

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Brotzeit-Brettl "Spatzl"
<center>Trachten-Charivari Strassherz (Damen)</center>

Trachten-Charivari Strassherz (Damen)

Trachten-Charivari Strassherz (Damen)

Meistgelesene Artikel

Alte Tradition mit neuem Schwung: Die Maibaum-Manager
An diesem Wochenende stellen Bayerns Burschen ihre Maibäume auf. Doch schon vorher ging es rund: Vielerorts wird die Tradition der Maibaumwache ganz groß aufgezogen. …
Alte Tradition mit neuem Schwung: Die Maibaum-Manager
Plieninger Traglufthalle wird abgebaut
Die Flüchtlingsunterkunft war von Anfang an nur als Übergangslösung konzipiert. Jetzt läuft der Nutzungsvertrag für das Grundstück aus, und die Traglufthalle in Pliening …
Plieninger Traglufthalle wird abgebaut
Bahnübergänge  in Grafing werden für Fußgänger geöffnet
Es geht also doch: Die bislang total gesperrten Bahnübergänge in Grafing werden ab sofort für Fußgänger wieder geöffnet. Damit reagiert das Landratsamt auf den …
Bahnübergänge  in Grafing werden für Fußgänger geöffnet
Zorneding: Gemeinsam für Lärmschutz an der Bahn
Der Gemeinderat Zorneding bildet eine Arbeitsgruppe zum Thema Lärmschutz an der Bahn. Vertreter aus allen Fraktionen wollen gemeinsam Lösungen erarbeiten. 
Zorneding: Gemeinsam für Lärmschutz an der Bahn

Kommentare