+
100 Euro Bargeld wurden einem verwirrten Rentner in Ebersberg gestohlen. Die Polizei sucht eine Frau mit Kind, die sich Zutritt zur Wohnung verschafft hatte.

Frecher Diebstahl im Seniorenzentrum in Ebersberg

Rentner 100 Euro aus Kommode geklaut

  • schließen

Die Täterin nutzte die Situation blitzschnell aus, stahl 100 Euro und verschwand wieder. Nach ihr sucht jetzt die Polizei.

Ebersberg – Frecher Diebstahl im Seniorenzentrum: Am Mittwochnachmittag klingelte eine bislang unbekannte Frau an der Wohnungstüre eines Ebersberger Rentners. Scheinbar bat die Person zunächst um Geld und verwickelte anschließend den stark dementen Rentner in ein Gespräch. 

„Dabei nutze sie dessen Gesundheitszustand schamlos aus und entwendete 100 Euro, welche in einer Kommode im Wohnzimmer verwahrt waren“, so die Polizei. 

Unglücklicherweise war die rüstige Ehefrau des Geschädigten nicht zugegen, weshalb die Täterin das Seniorenzentrum unbehelligt verlassen konnte. Die Unbekannte war ca. 35 Jahre alt, schlank, hatte einen osteuropäischen Akzent und war mit einem Kleinkind (Mädchen, ca. vier Jahre alt) unterwegs. 

Hinweise bitte an die Polizei Ebersberg, Tel. (0 80 92) 82 68-0.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Louisa aus Purfing
Stefanie und Maximilian Mack aus Purfing sind überglücklich. Endlich ist Louisa Johanna Sabine auf die Welt gekommen, ihr erstes Kind. Die kleine Prinzessin wurde am 13. …
Louisa aus Purfing
Motorsägen-Diebe schlagen erneut zu: 10.000 Euro Beuteschaden
Auf Motorsägen der Marke Stihl und andere Maschinen der Marke Makita hatten es Einbrecher abgesehen, die in der Nacht auf Mittwoch, 23. Mai, eine Seitentür einer …
Motorsägen-Diebe schlagen erneut zu: 10.000 Euro Beuteschaden
Ein Radweg von Ebersberg bis nach Hohenlinden
Wer von Ebersberg aus entlang der Staatsstraße 2086 sicher durch den Forst Richtung Norden radeln will, kommt derzeit nicht einmal bis Gmaind. Der Fahrradweg endet …
Ein Radweg von Ebersberg bis nach Hohenlinden
Poinger Bahnunterführung: Endlich Baubeginn
Jahrzehntelang hat die Gemeinde Poing auf diesen Tag gewartet: Endlich haben die Arbeiten zum Neubau der Bahnunterführung am S-Bahnhof begonnen. Sie soll die Verbindung …
Poinger Bahnunterführung: Endlich Baubeginn

Kommentare