1. Startseite
  2. Lokales
  3. Ebersberg
  4. Ebersberg

Stau-Chaos im Wochenend-Verkehr: Zwei Unfälle legen Bundesstraße 304 lahm

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Josef Ametsbichler

Kommentare

Die Unfallstelle in Langwied, wo ein Transporter und ein Pkw zusammengestoßen sind.
Die Unfallstelle in Langwied, wo ein Transporter und ein Pkw zusammengestoßen sind. © Stefan Roßmann

Zwei Unfälle fast gleichzeitig auf derselben Bundesstraße, und das auch noch im Wochenend-Verkehr am Freitagnachmittag: Zu viel auf einmal.

Update, 15.30 Uhr: Nach Informationen von den Unfallorten ist die B304 mittlerweile wieder befahrbar. Zu den möglicherweise Verletzten ist bekannt, dass zwei Rettungshubschrauber an die Bundesstraße beordert wurden, weitere Informationen stehen noch aus. Die Polizei hat einen Pressebericht angekündigt.

Erstmeldung 14.45 Uhr:

Ebersberg/Grafing - Gegen 13.40 Uhr hat es auf der B 304 bei Ebersberg, Ausfahrt Langwied, gescheppert: Nach ersten Angaben der Polizei sind dort ein Transporter und ein Pkw zusammengestoßen. Die Feuerwehr ist im Einsatz und leitet den Verkehr um - trotzdem kommt es wegen der notwendigen Vollsperrung zu massiven Verkehrsbehinderung im Pendelverkehr am Freitagnachmittag.

Transporter und Pkw stoßen zusammen - ein Stück weiter stürzt ein Motorradfahrer

Besser machte es da auch nicht, dass nur ein kleines Stück weiter und nur wenige Minuten später auf Höhe Reitgesing, der Abzweigung Richtung Ebersberg auf der Strecke Grafing-Kirchseon, ebenfalls auf der B304 ein Motorradfahrer unter unklaren Umständen stürzte. Auch hier läuft ein Einsatz. Somit sind derzeit mehrere Feuerwehren und weitere Einsatzkräfte auf der B304 beschäftigt.

In beiden Fällen gab es nach ersten Informationen Verletzungen bei Unfallbeteiligten. Nähere Informationen dazu sind momentan noch nicht bekannt.

Noch mehr aktuelle Nachrichten aus dem Landkreis Ebersberg finden Sie auf Merkur.de/Ebersberg.

Ebersberg-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser Ebersberg-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region Ebersberg – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.

Auch interessant

Kommentare