Endlich gastronomisches Angebot

Klostersee bekommt Café

Ebersberg -  Das hat der Klostersee auch noch nicht erlebt. Der weit über die Grenzen Ebersbergs hinaus bekannte und beliebte Klostersee wird noch attraktiver: Das Badegewässer bekommt ein eigenes Café - endlich!

„Das Konzept von Chris Appler hat uns überzeugt“, sagt amtierender Bürgermeister Josef Riedl bei der Vertragsunterzeichnung, „jetzt brauchen wir nur noch eine gute Badesaison.“

Ein Café braucht allerdings nicht zwingend gutes Wetter. Appler und sein Team sind auch bei unbeständigen Lagen vor Ort. Es wird neben Kaffeespezialitäten und Süßem auch ein kleines, aber kräftiges Brotzeitangebot geben. Gemütlichkeit mit Flair steht an erster Stelle, das kann jeder Gast schon bei der Möblierung der Terrasse entdecken, die zum genüsslichen Kalt- oder Warmgetränk direkt am See einlädt. „Wir werden auch Angebote außerhalb des Cafébetriebes machen“, freut sich Chris Appler, der vielen aus dem „artesano“ bekannt ist, einer Bar und Lounge am Marienplatz, die er seit einigen Jahren erfolgreich betreibt. Am Klostersee denkt Appler auch an Grillnachmittage mit ausgefallenen Burger Kreationen sowie Freiluft- Kinoabende oder sogar der EM-Übertragung.

Schon mal zum Vorfreuen: offizieller Eröffnungstermin ist Freitag der 03 Juni.

Rubriklistenbild: © Ez

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Vinzenz Augustin aus Moosach
So sieht Liebe aus. Vinzenz Augustin genießt die Zeit in den Armen seines Vaters. Der niedliche Bub ist nach Ruben Bartholo (2) das zweite Kind von Barbara Kaiser und …
Vinzenz Augustin aus Moosach
Frauenneuhartinger Gemeinderat gibt ersatzgeschwächt auf
Die Gemeinderatssitzung in Frauenneuharting war zu Ende, noch bevor sie überhaupt begonnen hatte. Das Gremium war  personalgeschwächt, dass nichts anderes übrig blieb. …
Frauenneuhartinger Gemeinderat gibt ersatzgeschwächt auf
Rossini-Zentrum: Alle sollen mitspielen im Neubau-Konzert
Noch sind es nur erste Vorschläge. Die Planung steht am Anfang. Aber Lösungen mit Geschossflächen zwischen 6800 und 10 400 Quadratmetern, mit Gewerbe inklusive einem …
Rossini-Zentrum: Alle sollen mitspielen im Neubau-Konzert
Ab sofort keine Uniformpflicht mehr
In der Dominik-Brunner-Realschule ist das Tragen der Schulkleidung nicht mehr Pflicht. In einer Umfrage haben sich 69 Prozent der Schüler und Eltern gegen die …
Ab sofort keine Uniformpflicht mehr

Kommentare