+
In Ebersberg und Umgebung ereignen sich derzeit immer wieder Einbrüche. Bislang tappt die Polizei im Dunkeln

Polizei sucht unbekannten Täter - Geräte im Wert von 6500 Euro geklaut 

Schon wieder Einbruch in Ebersberg

  • schließen

In der Umgebung von Ebersberg ereignen sich derzeit immer wieder Einbrüche. Noch hat die Polizei keine heiße Spur.

Ebersberg – Schon wieder: In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde ein Einbruchsdiebstahl in eine Maschinenhalle in Mailing bei Ebersberg verübt. Das berichtete die Polizeiinspektion Ebersberg am Mittwoch.

Bei dem jüngsten Einbruchsdiebstahl hatten es der oder die Täter auf hochwertige Werkzeugmaschinen abgesehen, Der Gesamtschaden dürfte nach Informationen der Ermittler etwa 6500 Euro betragen. 

Der erneute Einbruch steht laut Polizei vielleicht im Zusammenhang mit einem weiteren Vorfall. Im selben Zeitraum war, wie bereits berichtet, im nahe gelegenen Altmannsberg ein ähnlich gelagerter Einbruchsdiebstahl verübt worden, sodass ein Tatzusammenhang stark zu vermuten ist. Sachdienliche Hinweise werden von der Polizeiinspektion Ebersberg, unter (0 80 92) 82 68-0 erbeten.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Diese jungen Menschen verstärken Klinik-Team
In der Berufsfachschule für Krankenpflege an der Kreisklinik Ebersberg hat die 44. Ausbildungsklasse ihr Examen abgeschlossen.
Diese jungen Menschen verstärken Klinik-Team
Großer Preis des Mittelstandes
Der Landkreis Ebersberg ist Spitze und hat deshalb jetzt als einzige Kommune Deutschlands den renommierten Großen Preis des Mittelstandes erhalten.
Großer Preis des Mittelstandes
Die Täter hatten es auf Bargeld abgesehen
Die Einbrecher schauten in alle Schubladen, brachen Türen auf und Knackten Geldkassetten.
Die Täter hatten es auf Bargeld abgesehen
Aufgewirbeltes Metallteil beschädigt Auto
So ein Unfall lässt sich nicht reproduzieren, und wenn man hundert Versuche dazu hätte. Trotzdem ist es eine Unfallflucht.
Aufgewirbeltes Metallteil beschädigt Auto

Kommentare