+
Flammen schlagen aus dem Dachstuhl des Einfamilienhauses in Englmeng (Ebersberg)

Feuerwehreinsatz am Montagmorgen

Dachstuhl brennt in Einfamilienhaus in Englmeng bei Ebersberg

  • schließen

Ebersberg - Im Ebersberger Gemeindeteil Englmeng ist es am frühen Montagmorgen zu einem Dachstuhlbrand gekommen. Betroffen war ein Einfamilienhaus am Ortsrand. Verletzt wurde nach ersten Informationen niemand.

Zahlreiche Feuerwehren wurden um 4.26 Uhr alarmiert. In Englmeng stand der Dachstuhl eines Einfamilienhauses in Flammen. Die Bewohner konnten sich nach Angaben von Rettungskräften rechtzeitig in Sicherheit bringen. 

Die Feuerwehr, die auch Atemschutzträger im Einsatz hatte, bekämpfte das Feuer auch mit der Drehleiter. Die Wasserversorgung erfolgte über eine Leitung zu einem Löschteich, der sich einige hundert Meter vom Brandort entfernt befindet. 

Über die Brandursache lagen zunächst keine Informationen vor.

Dachstuhl brennt in Einfamilienhaus

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ahmed Ali kann vorerst bleiben
Warum der 22-jährigen Azubi aus Ebersberg erst mal nicht abgeschoben wird, obwohl sein Asylantrag abgelehnt wurde.
Ahmed Ali kann vorerst bleiben
Amrei aus Soyen
Amrei schläft. Fest und tief. Das niedliche Mädchen ist das Kind von Rosemarie Pichler und Patrick Pfalzgraf aus Soyen und hat am 15. Januar in der Kreisklinik Ebersberg …
Amrei aus Soyen
Waschgang erster und zweiter Klasse
Am Sonntag zum Autowaschen statt in die Kirche? Das geht gar nicht, meinten die Grafinger Stadträte in ihrer jüngsten Sitzung. Autowaschen an Sonn- und Feiertagen bleibt …
Waschgang erster und zweiter Klasse
Zwei neue Häuser am Richardisweg möglich
Die Stadt Ebersberg hat die Tore für eine bauliche Nachverdichtung am Richardisweg geöffnet. Hier können zwei Doppelhäuser entstehen.
Zwei neue Häuser am Richardisweg möglich

Kommentare