Livestream der Polizei: Bande will Geldautomat sprengen - „Wir reden von Profis“

Livestream der Polizei: Bande will Geldautomat sprengen - „Wir reden von Profis“
+
Filzenexpress

Pläne der Staatsregierung

Filzenexpress soll unter Strom kommen

Sieben regionale Bahnstrecken in Bayern sollen elektrifiziert werden,  Darunter die Filzenexpress-Strecke von Ebersberg nach Wasserburg. Das beschloss das Kabinett.

Steinhöring Angesichts der wachsenden Umweltprobleme durch Dieselabgase will die bayerische Staatsregierung auch die Elektrifizierung regionaler Bahnstrecken vorantreiben. Das sieht eine neue Elektromobilität-Strategie vor, die Verkehrsminister Joachim Herrmann (CSU) am Dienstag im Kabinett vorgestellt hat. Aus bayerischer Sicht sollen sieben regionale Bahnstrecken vorrangig elektrifiziert werden, darunter die von Ebersberg nach Wasserburg (Filzenexpress).

Zudem will die Staatsregierung Pilotprojekte für innovative Antriebe im Schienenverkehr vorantreiben, etwa für sogenannte Hybrid-Antriebe. Die Fahrzeuge sollen dann vor allem auf Strecken eingesetzt werden, auf denen eine Elektrifizierung noch in weiterer Ferne liegt.

„Unser Ziel ist, auf der Schiene den Anteil des Dieselverkehrs zugunsten schadstoffarmer elektrischer Antriebe deutlich zu senken“, sagte Herrmann. Er betonte: „Elektrisch angetriebene Züge sind umweltfreundlicher, leiser, leistungsfähiger, wartungsärmer und in der Summe deutlich günstiger als Dieselzüge.“ Nötig sei, dass der Bund wie angekündigt ein Sonderprogramm zur Elektrifizierung auflege.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Feuer im Dobel-Wald: Brandstiftung nicht ausgeschlossen
Rauchschwaden über dem Dobel in Grafing: Die Feuerwehr musste hier am Dienstagabend einen Brand löschen. Brandstiftung wird nicht ausgeschlossen
Feuer im Dobel-Wald: Brandstiftung nicht ausgeschlossen
Ebersbergerin Doris Rauscher (SPD) schafft Wiedereinzug in Landtag
Die Stunden seit Schließung der Wahllokale am Sonntagabend waren für Doris Rauscher eine harte Geduldsprobe. Erst am Dienstagabend stand fest, dass die Ebersberger …
Ebersbergerin Doris Rauscher (SPD) schafft Wiedereinzug in Landtag
Mann versucht mit 400-PS-BMW zu überholen und schleudert gegen Baum - Notarzt kann nichts mehr tun
Tödlicher Verkehrsunfall bei Pöring: Der Fahrer eines BMW M 2 hat am Montag gegen 8 Uhr die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Mit schlimmen Folgen.
Mann versucht mit 400-PS-BMW zu überholen und schleudert gegen Baum - Notarzt kann nichts mehr tun
Schneller zum Zug
Damit Pendler trotz der Großbaustelle am Poinger S-Bahnhof schnell zum Bahnsteig gelangen, schlagen die Grünen eine Behelfstreppe vor.
Schneller zum Zug

Kommentare