Gelungene Überraschung für Ebersberger Realschule

Ebersberg - Das war eine echte Weihnachtsüberraschung: Der Förderverein der staatlichen Dr.-Wintrich-Realschule Ebersberg erhielt eine großzügige Spende von der Raiffeisen-Volksbank Ebersberg aus der Hand von Bernhard Failer und Annemarie Straßmaier.

Das Geld wird in der Schule dringend gebraucht, um anstehende Projekte zum Wohl der Schüler finanzieren zu können. Auf dem Foto: v.l. Rudolf Bäuml, stellvertretender Schulleiter, Nadja Corvaglia, 1. Vorsitzende des Fördervereins, und Bernhard Failer von der Raiffeisen Volksbank Ebersberg. Foto: kn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schwerer Lkw-Unfall auf A99 bei Vaterstetten
Vaterstetten - Ein schwerer Unfall mit zwei Lastwagen hat sich auf dem Autobahnring A99 zwischen der Raststätte Vaterstetten und dem Kreuz München-Ost ereignet. 
Schwerer Lkw-Unfall auf A99 bei Vaterstetten
Zorneding: „Sport-Cluster“ auf freiem Feld
Alle, die Spaß an Fußball haben, können sich  auf eine spezielle Anlage zwischen Zorneding und Baldham freuen. Jetzt war Spatenstich für  Soccergolf.   
Zorneding: „Sport-Cluster“ auf freiem Feld
Unechte Einbahnstraßen werden echt
Schon mal was von „unechten“ Einbahnstraßen gehört? In Markt Schwaben gibt es mindestens zwei. Noch. 
Unechte Einbahnstraßen werden echt
Helferin und Trösterin
Hochgerechnet hat Annette Pfaffinger etwa 12.000 Schüler betreut. Die Sekretärin der Markt Schwabener Grundschule geht am Freitag nach 27 Dienstjahren in den Ruhestand. …
Helferin und Trösterin

Kommentare