Gelungene Überraschung für Ebersberger Realschule

Ebersberg - Das war eine echte Weihnachtsüberraschung: Der Förderverein der staatlichen Dr.-Wintrich-Realschule Ebersberg erhielt eine großzügige Spende von der Raiffeisen-Volksbank Ebersberg aus der Hand von Bernhard Failer und Annemarie Straßmaier.

Das Geld wird in der Schule dringend gebraucht, um anstehende Projekte zum Wohl der Schüler finanzieren zu können. Auf dem Foto: v.l. Rudolf Bäuml, stellvertretender Schulleiter, Nadja Corvaglia, 1. Vorsitzende des Fördervereins, und Bernhard Failer von der Raiffeisen Volksbank Ebersberg. Foto: kn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gefahr für Autofahrer: Polizei erschießt flüchtigen Stier
Die Polizei musste am Dienstagnachmittag einen Stier erschießen, der drauf und dran war, auf die A 94 bei Anzing zu laufen. Er war zusammen mit anderen Tieren am …
Gefahr für Autofahrer: Polizei erschießt flüchtigen Stier
Moosacher Eltern sauer auf Gemeinde
Eltern, die ihre Kinder in der Moosacher Mittagsbetreuung „Mimo“ untergebracht haben, sind sauer auf Bürgermeister Eugen Gillhuber (CSU) und die meisten Gemeinderäte. So …
Moosacher Eltern sauer auf Gemeinde
Schluss mit dem Hochwasser
Gute Nachricht für die Anwohner der Gebrüder-Asam-Straße in Poing-Nord: Das Regenwasser-Kanalsystem wird erneuert.
Schluss mit dem Hochwasser
Jedes Kind bekommt einen Platz
Wir haben große Anstrengungen unternommen“, sagt Bürgermeister Georg Reitsberger. Nach aktuellem Stand der Anmeldungen könnten im kommenden Betreuungsjahr in …
Jedes Kind bekommt einen Platz

Kommentare