+
Die Ebersberger Polizei fahndet nach einem unbekannten Einbrecher, der das Gemeindegebiet der Kreisstadt unsicher macht und es auf Elektrogeräte abgesehen hat.

Einbrecher im Gemeindebereich von Ebersberg unterwegs

Unbekannter hat es auf Elektrogeräte abgesehen

  • schließen

Die Polizei Ebersberg fahndet nach einem unbekannten Einbrecher. Er hatte es offensichtlich auf hochwertige Elektrogeräte abgesehen.

Ebersberg - In einem Fall war der Unbekannte erfolgreich, in einem weiteren scheiterte er. Diebstähle und versuchte Diebstähle in Neuhausen und Ruhensdorf im Gemeindebereich von Ebersberg gehen auf sein Konto. Zielrichtung waren Elektrogeräte.

Das war passiert: In der Nacht von 12. auf 13. Februar entwendete ein bislang unbekannter Dieb aus einem landwirtschaftlichen Nebengebäude in Neuhausen hochwertige Elektrogeräte im Wert von ca. 2000 Euro.

Nach den Ermittlungen der Ebersberger Beamten dürfte der Unbekannte aufgrund übereinstimmender Schuhabdrücke auch versucht haben, im nahe gelegenen Ruhensdorf in einen Schreinereibetrieb einzubrechen. Die Polizei fahndet noch nach dem Täter.

Sachdienliche Hinweise werden von der PI Ebersberg, Telefon 08092-8268-0 erbeten.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Untätigkeit stinkt mir gewaltig!“
Wie geht es mit der Vaterstettener Bücherei weiter? Dafür gibt es noch keine konkreten Pläne.
„Untätigkeit stinkt mir gewaltig!“
Aliya Su aus Ebersberg
Aliya Su ist zufrieden. Sie hat es sich in Mamas Armen erst einmal gemütlich gemacht und sich ins Reich der schönen Träume verabschiedet. Die kleine Schlafmütze ist nach …
Aliya Su aus Ebersberg
Schwere Aufgaben für kleine Jagdhelfer
Ein Jagdterrier muss vieles können. In Oberndorf wurden die Hunde jetzt bei einer internationalen Prüfung getestet.
Schwere Aufgaben für kleine Jagdhelfer
Der unberechenbare Bürger
Wenn es um den Ebersberger Forst geht, wird die öffentliche Diskussion schnell hitzig.
Der unberechenbare Bürger

Kommentare