+
23 zum Teil reparaturbedürftige Winkelschleifer ließen Einbrecher jetzt aus Maschinenhallen in Motzenberg bei Ebersberg mitgehen.

In Ebersberger Ortsteil Motzenberg zwei Maschinenhallen aufgebrochen

Einbrecher klauen 23 kaputte Winkelschleifer

  • schließen

Was macht einer mit 23 reparaturbedürftigen Winkelschleifern? Die Polizei Ebersberg ermittelt in einem ungewöhnlichen Fall.

Ebersberg - Diese Unbekannten hatten es offensichtlich nur auf Kettensägen und Winkelschleifer abgesehen. Jetzt sucht die Polizei Zeugen.

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch brachen bisher unbekannte Täter die Maschinenhallen von zwei landwirtschaftlichen Anwesen in Ebersberg, im Ortsteil Motzenberg auf. Dabei erbeuteten die Täter zwei Motorsägen der Marke Stihl und 23 teils reparaturbedürftige Winkelschleifer der Marke DeWalt im Gesamtwert von etwa 1500 Euro. 

Der Sachschaden an den Hallen wird auf mindestens 100 Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ebersberg unter der Telefonnummer (08092) 82 680.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Keime: Markt Schwabener müssen Wasser abkochen
Die Markt Schwabener müssen ihr Wasser abkochen. Grund: An verschiedenen Stellen des Wassernetzes und an den Hochbehältern wurde coliforme Keime entdeckt. Das teilte das …
Keime: Markt Schwabener müssen Wasser abkochen
Johannes Josef aus Hohenlinden
Da genießt es einer so richtig, in Papas Armen zu liegen. Johannes Josef strahlt bis über beide Ohren. Der niedliche Bub ist das erste Kind von Mirijam Vollmer und …
Johannes Josef aus Hohenlinden
Grafinger Weihnachtsmarkt: Abstimmung muss wiederholt werden 
Die Entscheidung der Grafinger Stadträte über den Weihnachtsmarkt, der einigen Geschäftsleuten ein Dorn im Auge ist, muss wohl wiederholt werden. Der Grund: CSU-Stadtrat …
Grafinger Weihnachtsmarkt: Abstimmung muss wiederholt werden 
Für 50 000 Euro: Ebersberger Mariensäule wird saniert
Die Mariensäule vor dem Ebersberger Rathaus hat schon schmuckere Zeiten gesehen. Jetzt soll sie saniert werden.
Für 50 000 Euro: Ebersberger Mariensäule wird saniert

Kommentare