+
Die Kandidatinnen und Kandidaten der Freien Wähler Ebersberg.

Kommunalwahl 2020

Ried versprich mehr Bürgernähe

Einstimmig ist in der Aufstellungsversammlung Toni Ried als Bürgermeisterkandidat der Freien Wähler Ebersberg bestätigt worden.

Ebersberg Einstimmig ist in der Aufstellungsversammlung Toni Ried als Bürgermeisterkandidat der Freien Wähler Ebersberg bestätigt worden. Diese würden ohne Winkelzüge und klar in der Formulierung ihren Auftrag für die Öffentlichkeit wahrnehmen und sich weiter gemeinsam ohne Blatt vor dem Mund den Aufgaben stellen, hieß es.

Ried versprach, als Bürgermeister die Bürgernähe noch weiter auszubauen. Die zeitnahe Umsetzung von lange auf dem Tisch liegenden Aufgaben sei ein Hauptanliegen, das mit Fachkenntnis, Erfahrung und Tatkraft umgesetzt werde.

Seitenhieb auf Otter

Zu der von „Gerd Otter angemahnten Frische zur kommunalen Umsetzung wünschen wir ihm bei der Mitwirkung der Bereinigung der Schandfleck – Garagen in der Innenstadt – von ganzem Herzen alles Gute“, so die Freien Wähler mit einem Seitenhieb auf ihren Noch-Stadtrat, der bei der Wahl für „Pro Ebersberg“ antritt.  

Die Liste

1. Toni Ried, 2. Andreas Reischl, 3. Edi Zwingler, 4. Dr. Wilfried Seidelmann, 5. Maximilian Fritsch, 6. Elke Baumgärtner, 7. Stefan Seliger, 8. Dr. Alexander Machate, 9. Peter Jäckle, 10. Robert Bauer, 11. Bernhard Stoiber, 12, Iris Zepter Reinelt, 13, Michael Reinelt, 14m Doris Sixt, 15. Peter Bodmeier, 16. Angela Schneider, 17. Martin Gschwendtner, 18. Paul Eichhorn, 19. Christian Küfner, 20. Martin Schechner, 21. Bettina Beham, 22. Christoph Straßer, 23. Emine Maria Ried, 24. Robert Zosseder.

Die Bürgermeisterkandidaten aller Gemeinden aus dem Landkreis Ebersberg, haben wir für Sie in unserem Überblicksartikel zu den Kommunalwahlen 2020 aufgelistet. Zudem können Sie sich in unserem Artikel zu den Landratswahlen über die dort antretenden Kandidaten informieren. Alle weiteren Hintergrundberichte finden sie auch auf unserer Themenseite zu den Kommunalwahlen 2020 im Landkreis Ebersberg.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Windräder im Forst: SPD wirft CSU Feigheit vor
SPD und Bayernpartei werfen der CSU vor, sich vor einer politischen Entscheidung drücken zu wollen. Es geht um die geplanten fünf Windräder im Forst.
Windräder im Forst: SPD wirft CSU Feigheit vor
Poinger Sicherheitswacht: Dein Freund und Helfer
Die Sicherheitswacht Poing ist seit einem Jahr im Dienst. Zwei Mitglieder berichten in unserer Zeitung von ihren Erlebnissen und Begegnungen. Oft ist es wie Streetwork.
Poinger Sicherheitswacht: Dein Freund und Helfer
Bahn verspricht: Bis Ende Juni ist Grafing-Bahnhof fertig
Die Bahn verspricht, bis Ende Juni die Barrierefreiheit am Bahnhof in Grafing-Bahnhof herzustellen und den dritten Lift in Betrieb zu nehmen. 
Bahn verspricht: Bis Ende Juni ist Grafing-Bahnhof fertig
Hohenlindener „Bürgerliche“: Martin Huber soll Rathauschef werden  
Die Hohenlindener Wählergemeinschaft „Bürgerliche“ hat Martin Huber ins Rennen um den Bürgermeister-Posten geschickt.
Hohenlindener „Bürgerliche“: Martin Huber soll Rathauschef werden  

Kommentare