Neueste Zahlen veröffentlicht

Im Landkreis Ebersberg sind 1700 Menschen ohne Job

  • schließen

Landkreis - Die Arbeitslosigkeit hat sich von August auf September im Landkreis Eberrsberg um 120 auf 1705 Personen verringert. Das waren 80 Arbeitslose mehr als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen betrug im September 2,3 %.

Wie die Agentur für Arbeit am Donnerstag bekannt gab,  meldeten sich im Berichtszeitraum 660 Personen (neu oder erneut) arbeitslos, 20 mehr als vor einem Jahr und gleichzeitig beendeten 774 Personen ihre Arbeitslosigkeit (+124). Seit Jahresbeginn gab es insgesamt 6364 Arbeitslosmeldungen, das ist ein Plus von 1154 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum; dem gegenüber stehen 6112 Abmeldungen von Arbeitslosen (+1.005).

Der Bestand an Arbeitsstellen ist im September um 107 Stellen auf 960 gesunken; im Vergleich zum Vorjahresmonat gab es 73 Arbeitsstellen mehr. Arbeitgeber meldeten im September 269 neue Arbeitsstellen, 89 mehr als vor einem Jahr.

Seit Januar gingen laut Arbeitsagentur 2182 Arbeitsstellen ein, gegenüber dem Vorjahreszeitraum sei das ein Zuwachs von 210.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kahlschlag: 30 Bäume müssen weg
Poing - Bevor im August mit dem Abbruch der Grundschule Karl-Sittler-Straße begonnen wird, ist schon jetzt eine  Maßnahme notwendig: In den Faschingsferien werden über …
Kahlschlag: 30 Bäume müssen weg
Markt Schwabener Fußballer hoffen auf neuen Platz und neues Heim
Markt Schwaben - Etwa 500 Jugendliche kicken im Verein in Markt Schwaben, dazu kommen noch etliche Senioren. Sie alle brauchen Platz. Platz, den es in ausreichendem …
Markt Schwabener Fußballer hoffen auf neuen Platz und neues Heim
Polizei schnappt Glonner Dealer
Glonn - Wegen des Verdachts des illegalen Handels mit Betäubungsmitteln hat die Kripo am Mittwoch die Wohnung eines 36-jährigen Tatverdächtigen in Grasbrunn. Dabei …
Polizei schnappt Glonner Dealer
Veronika aus Forstern
Ab sofort geht bei Familie Pinl alles nur noch im Quartett. Nach Sohnemann Maximilian ist Töchterchen Veronika in die Forsterner Familie gekommen. Mama Heidi und Papa …
Veronika aus Forstern

Kommentare