+
Monika Braun vom Personalservice des Landratsamtes bestückt den Wunschbaum mit den Wunschzetteln von Kindern aus dem Landkreis.

Weihnachtsaktion 

Wunschbaum im Landratsamt

Landkreis – Hier können Sie die Erfüllung von Wünschen wahr werden lassen: Ab sofort warten am Wunschbaum im Foyer des Landratsamtes Ebersberg wieder zahlreiche Weihnachtswünsche von Kindern aus dem Landkreis auf Landkreisbürger, die sie ihnen erfüllen.

„Helfen Sie, damit Kinder aus Familien mit geringem Einkommen in diesem Jahr ein Weihnachtsgeschenk erhalten, denn auch in unserem Landkreis leben Kinder, für die ein Geschenk zu Weihnachten nicht selbstverständlich ist“, so die Mitarbeiterinnen, die die Wunschbaumaktion organisieren.

Der Wert eines Wunsches kann bis zu 25 Euro betragen. Jeder, der helfen möchte, nimmt sich einen Wunschzettel, trägt sich am Empfang des Landratsamtes in eine Liste ein und bringt das verpackte Geschenk bis spätestens Mittwoch, 14. Dezember, 17 Uhr dorthin.

Im Rahmen einer kleinen Bescherungsfeier übergibt Landrat Robert Niedergesäß die Weihnachtsgeschenke dann an die Kinder.

Weitere Informationen zur Wunschbaum-Aktion des Landratsamtes enthält ein Informationsblatt, das man unter anderem in den Rathäusern im Landkreis findet.

Das Landratsamt Ebersberg ist von Montag bis Mittwoch durchgehend von 7.30 Uhr bis 17 Uhr geöffnet, an Donnerstagen bis 18 Uhr und an Freitagen jeweils bis 12.30 Uhr.

ez

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kahlschlag: 30 Bäume müssen weg
Poing - Bevor im August mit dem Abbruch der Grundschule Karl-Sittler-Straße begonnen wird, ist schon jetzt eine  Maßnahme notwendig: In den Faschingsferien werden über …
Kahlschlag: 30 Bäume müssen weg
Markt Schwabener Fußballer hoffen auf neuen Platz und neues Heim
Markt Schwaben - Etwa 500 Jugendliche kicken im Verein in Markt Schwaben, dazu kommen noch etliche Senioren. Sie alle brauchen Platz. Platz, den es in ausreichendem …
Markt Schwabener Fußballer hoffen auf neuen Platz und neues Heim
Polizei schnappt Glonner Dealer
Glonn - Wegen des Verdachts des illegalen Handels mit Betäubungsmitteln hat die Kripo am Mittwoch die Wohnung eines 36-jährigen Tatverdächtigen in Grasbrunn. Dabei …
Polizei schnappt Glonner Dealer
Veronika aus Forstern
Ab sofort geht bei Familie Pinl alles nur noch im Quartett. Nach Sohnemann Maximilian ist Töchterchen Veronika in die Forsterner Familie gekommen. Mama Heidi und Papa …
Veronika aus Forstern

Kommentare