+
Andrang am Ebersberger Volksfest, das wieder sehr friedlich verlief.

Dienststelle zieht positive Bilanz

Polizei: Kaum Einsätze am Ebersberger Volksfest 

  • schließen

Die Polizei Ebersberg hat eine positive Bilanz des Ebersberger Volksfestes gezogen. In den elf Tagen hatte es kaum Einsätze gegegeben.

Ebersberg - Eine einzige Körperverletzung registrierten die Ebersberger Ordnungshüter während der gesamten Dauer des Volksfestes. Gleich zu Beginn war ein betrunkener Mann mit dem Sicherheitsdienst aneinander geraten. 

Außerdem berichtet die Polizei von einem Handydiebstahl am letzten Volksfesttag. Einer Besucherin (24) sei das Mobiltelefon der Marke Samsung aus der Hosentasche entwendet worden. Wer sachdienliche Hinweise zu diesem Diebstahl geben kann wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 08092/8268-0 mit der Polizeiinspektion Ebersberg in Verbindung zu setzen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Alfa Romeo schlittert 25 Meter auf Leitplanke dahin
Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Donnerstagabend  im Bereich des Spannleitenbergs in Kirchseeon ereignet. Zwei Personen und ein Hund wurden verletzt. 
Alfa Romeo schlittert 25 Meter auf Leitplanke dahin
Kaffeekränzchen im Landratsamt
In Ruhe einen Kaffee trinken und ein Croissant essen, während man beispielsweise auf Unterlagen oder seinen Gesprächstermin wartet. Das könnte im neuen Landratsamt …
Kaffeekränzchen im Landratsamt
24 spannende Stunden
24 Stunden können sehr lang, aber auch unwahrscheinlich kurzweilig sein. Diese Erfahrung machten jetzt 38 Mädchen und Buben der Jugendfeuerwehren Buch, Eglharting, Markt …
24 spannende Stunden
Azubis Mangelware
Junge Leute haben es gut heutzutage. Sie können sich Lehrstellen aussuchen. Zum Beispiel auf der Berufsmesse in Markt Schwaben.
Azubis Mangelware

Kommentare