FC Bayern: Tolisso bricht Training ab - Er fasst sich ans Herz!

FC Bayern: Tolisso bricht Training ab - Er fasst sich ans Herz!

Schwerer Unfall im Ebersberger Forst

Fahrer schläft am Steuer ein und schießt Böschung hinab

  • schließen

Ein schwerer Unfall hat sich am Samstagnachmittag gegen 16.30 Uhr auf der Staatsstraße 2086 im Forst zwischen Ebersberg und Hohenlinden ereignet. Der Fahrer eines Skoda mit Erdinger Kennzeichen geriet in den Gegenverkehr und schoss anschließend die Böschung hinab.

Ebersberg/Hohenlinden - Die Fahrzeuginsassen im Erdinger Auto waren offensichtlich auf dem Rückweg vom Skifahren. Auf der langen geraden Strecke durch den Forst ist der Fahrer nach ersten Angaben der Polizei am Steuer kurz eingenickt. Er geriet mit seinem Skoda in den Gegenverkehr und wurde dann die Böschung hinab geschleudert. Augenzeugen zufolge kam der Wagen erst nach gut 50 Metern zu stehen.

Die Skifahrer hatten Glück. Die Polizei sprach von drei leichter Verletzten Personen, die dem Rettungsdienst übergeben wurden. Feuerwehrkräfte aus Ebersberg und Hohenlinden sicherten die Unfallstelle ab und sperrten die Staatsstraße für die Zeit der Unfallaufnahme und Bergung des Autos, das nur noch Schrottwert haben dürfte.

Rubriklistenbild: © sro

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

38 Prozent mehr Rentner im Landkreis Ebersberg brauchen Stütze
Wenn die Rente nicht reicht: Immer mehr Menschen im Landkreis Ebersberg sind neben ihren Altersbezügen auf staatliche Stütze angewiesen. Die Zahl der Empfänger von …
38 Prozent mehr Rentner im Landkreis Ebersberg brauchen Stütze
Klimaanträge in Rathäusern: Schluss mit hyperventilieren!
Warum nur wollen allerorten Parteien plötzlich den „Klimanotstand“ oder gar eine „Klima-Task-Force“  ausrufen bzw. einsetzen? Ein Kommentar zur Flut von Klimaanträgen: 
Klimaanträge in Rathäusern: Schluss mit hyperventilieren!
Elisabeth Pausch (30) ist neue Försterin im Auspark-Ost
Sie ist 30 und Forstingenieurin: Elisabeth Pausch hat jetzt die Stelle der Försterin im Staatsforstrevier Forstinning übernommen.
Elisabeth Pausch (30) ist neue Försterin im Auspark-Ost
Poing: Für Senioren gibt‘s jetzt alles in einem Heft
Für Poings Senioren steht ab sofort alles für sie Wissenswerte in einer neuen Broschüre. Die gibt‘s kostenlos. 
Poing: Für Senioren gibt‘s jetzt alles in einem Heft

Kommentare