+
Die Panorama-Ausstellung zum Great Barrier Reef beeindruckte die Schwimmerinnen und Schwimmer besonders.

Schwimmverein Grafing/Ebersberg in ungewöhnlichem Trainingslager

Vom Element Wasser begeistert - vor allem vom Panorama unter Wasser

Eine elfköpfige Gruppe des Schwimmvereins Grafing-Ebersberg (SVGE) nutzte die Osterferien zu einem siebentägigen Trainingslager in Sindelfingen.

Grafing/Ebersberg - In Sindelfingen wurde es spannend: Dort fanden die Aktiven im Alter zwischen elf- und 17 Jahren mit der 50-m-Bahn des Badezentrums ideale Bedingungen vor. Daneben blieb Zeit, etwas für die Bildung zu tun. 

Cafe am Rande der Welt

Abends beschäftigte sich die Gruppe mit dem Buch „Café am Rande der Welt“ von John Strelecky, betrieb Gedächtnistraining und arbeitete an Fragen rund um Ziele und Motivation. 

Zwei Ausflüge, von denen einer (v.l.) Stefanie Kühn, Rebecca Duscher, Florian Kühn, Silvia Kühn, Emily Trautmannsberger, Amelie Kiermeier, Luisa Rumler, Lena Meußer, Vanessa Blaschke und Zeljana Pecikoza in die Asisis Panorama-Ausstellung im Gasometer Pforzheim „Great Barrier Reef“ führte, rundeten das Programm ab. hw

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

MVV führt 365-Euro-Ticket ein: Zwei Gruppen profitieren - SPD reagiert kritisch
Schüler und Azubis fahren ab Sommer für einen Euro am Tag. Die Gesellschafterversammlung des MVV hat am Freitag einer Finanzierung zugestimmt. Der SPD geht das nicht …
MVV führt 365-Euro-Ticket ein: Zwei Gruppen profitieren - SPD reagiert kritisch
Julian aus Ebersberg
Jetzt sind sie zu viert. Nach Töchterchen Felicia haben Verena Abinger und Razvan Abinger-Marin aus Ebersberg jetzt einen Sohn bekommen, den kleinen Julian. Der Bub hat …
Julian aus Ebersberg
Metzger: Fleisch und Wurst werden teurer
Schlechte Nachricht für Verbraucher: Fleisch und Wurst werden teurer. Grund sind deutlich gestiegene Exporte nach Asien, sagt Innungs-Obermeister Peter Heimann.
Metzger: Fleisch und Wurst werden teurer
Eisenschmid tritt mit offener Liste an
Eine Gruppe Moosacher Bürger und der CSU-Ortsverband treten bei der Kommunalwahl im nächsten Jahr gemeinsam an.
Eisenschmid tritt mit offener Liste an

Kommentare