+
Sie bringen Bier und Brotzeiten: Kellerinnen und Kellner des Ebersberger Volksfestes zusammen mit Festwirt Martin Lohmeyer (M.) und dem Vorsitzenden des Volksfestvereins, Sepp Riedl (rechts daneben).

Startschuss für Volksfest Ebersberg ist gefallen

Sie alle sind für das Wohl der Gäste zuständig

Sie alle sind beim Ebersberger Volksfest für das Wohlbefinden der Gäste verantwortlich. Kurz vor der Ebersberger Wiesn entstand ein Gruppenfoto mit allen Kellnerinnen und Kellnern.

Ebersberg - Auf unserem Foto sind alle Bedienungen und Kellner zu sehen, die von Freitag Abend an bis zum 21. August Bier und Brotzeit bringen. 

Der erste Höhepunkt der beliebten Traditionsveranstaltung ist am Samstag, 12. August, mit dem Schafkopfrennen der Ebersberger Zeitung. Beginn ist um 13.30 Uhr. Anmeldung ab 12.30 Uhr. Es gibt wieder viele tolle Preise zu gewinnen. Vorne v. r.: Sepp Riedl, Vorsitzender des Volksfestvereins, Festwirt Martin Lohmeyer und 2. Vorsitzender Ernst Zimmermann.

mps

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wo das Essen eigentlich herkommt
Das Netzwerk „Junge Eltern/Familien mit Kindern bis zu drei Jahren“ thematisiert mit einer Veranstaltungsreihe das Zusammenspiel von Ernährung und Bewegung im Alltag.
Wo das Essen eigentlich herkommt
Valerie aus Grafing
Die Augen sind zugedrückt, so herzhaft lacht die kleine Valerie mit ihren glücklichen Eltern. Brüderchen Kilian blickt derweil noch ein wenig skeptisch in die Kamera – …
Valerie aus Grafing
Ich habe als Pfarrer in Zorneding zum ersten Mal Angst gespürt
Morddrohungen, Hass, Rassismus: Pfarrer Olivier Ndjimbi-Tshiende hat in Zorneding zum ersten Mal Angst gespürt, sagt er. Nun hat er ein Buch geschrieben, hier ein …
Ich habe als Pfarrer in Zorneding zum ersten Mal Angst gespürt
Neue Wohnhäuser in den Garten
Direkt angrenzend an den Reuterpark in Poing-Süd sollen vier neue Wohnhäuser mit Tiefgarage gebaut werden. In zwei idyllisch gelegenen Gärten an der Schulstraße 30 und …
Neue Wohnhäuser in den Garten

Kommentare