Am Ostersonntag

Zwei Männer treten 17-Jährigen

Ebersberg - Am Ostersonntag kam es gegen 5.30 Uhr vor einem Lokal in der Heinrich-Vogl-Straße in Ebersberg zu einer Körperverletzung durch zwei unbekannte Täter.

Die beiden Schläger suchten offensichtlich Streit mit einem 17-Jährigen.

Der Geschädigte wurde geschlagen, zu Boden geworfen und mit Tritten gegen den Körper misshandelt. Bis zum Eintreffen der Polizei entfernten sich beiden Schläger in unbekannte Richtung.

Diese Angreifer konnten jedoch beschreiben werden: Täter 1: männlich, ca. 20 Jahre alt, lockiges Haar; Täter 2: männlich, ca. 20 Jahre alt, Glatze mit leicht abstehenden Ohren.

Der Geschädigte erlitt durch die Angriffe mehrere Prellungen und wird in einer Klinik behandelt. Die Polizei Ebersberg bittet um sachdienliche Hinweise zur Tat und zu den bislang unbekannten Tätern unter der Telefonnummer (0 80 92) 82 68-0. 

ez

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nach Bauträger-Frechheit: Ebersberg stemmt sich gegen Wildwuchs
Ebersberg - Der Richardisweg in Ebersberg ist ein kleiner Durchstich vom Sarreiterweg zum Klostersee. Er verläuft parallel zur viel befahrenden Eberhardstraße und wird …
Nach Bauträger-Frechheit: Ebersberg stemmt sich gegen Wildwuchs
Amtsinhaberin bei Wahl verhindert
Eglharting – Barbara Kronester (53) aus Oberpframmern ist die neue Kreisbäuerin im Landkreis Ebersberg. Amtsinhaberin Andrea Huber aus Gelting war nicht zur …
Amtsinhaberin bei Wahl verhindert
Stilles Örtchen ruht in Frieden - noch
Ebersberg - Sollte es die Haushaltslage der Stadt erlauben, wird in die Aussegnungshalle auf dem Neuen Friedhof in Ebersberg eine WC-Anlage integriert. Geschätzte …
Stilles Örtchen ruht in Frieden - noch
Geburtenrekord um zwei Babys verfehlt
Poing - Beinahe wäre 2016 das Jahr mit dem Geburtenrekord in Poing geworden. Lediglich zwei Babys haben gefehlt, um die Höchstzahl von 2014 zu erreichen. Mit 191 …
Geburtenrekord um zwei Babys verfehlt

Kommentare