Zwischen Rinding und Traxl

Betrunkener flüchtet vor Polizei und fährt gegen Baum

  • schließen

Ein 23-jähriger Mann, der in betrunkenem Zustand mit seinem Auto unterwegs war, ist vor der Polizei geflohen und gegen einen Baum gerast. Er erlitt nur leichte Verletzungen.

Ebersberg - Am Sonntag  gegen 24 Uhr nahm eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Ebersberg einen Pkw-Fahrer ins Visier, der die Ortsverbindungsstraße von Rinding Richtung Traxl befuhr. Als der Fahrzeugführer erkannte, dass die Streife wendete und ihm nachfuhr, beschleunigte er deutlich und versuchte sich so der Kontrolle zu entziehen.

Er flüchtete mit stark überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Grafing. Nach etwa 1,5 km kam er in einer Linkskurve im Wald nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte im Dickicht gegen mehrere kleinere Bäume, wo er sich letztlich festfuhr. 

Grund für seine Flucht dürfte die nicht unerhebliche Alkoholisierung gewesen sein. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,1 Promille, bei dem 23-Jährigen aus dem Landkreis Ebersberg. Obwohl der Pkw stark beschädigt wurde, erlitt der Fahrzeugführer glücklicherweise nur leichte Verletzungen. Der Fremdschaden wird auf ca. 1000 EUR geschätzt, während am Pkw etwa 5000 Euro Schaden entstanden sein dürften. Der Beschuldigte wurde einer Blutentnahme unterzogen und es erfolgte die Sicherstellung seines Führerscheins. Er hat sich nun einem Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs zu verantworten.

Rubriklistenbild: © dpa / Patrick Pleul

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Elizabet Larissa aus Parsdorf
Der Mittelpunkt im Leben von Ivana Cabraja und Steluta-Luis Nicolescu aus Parsdorf ist seit dem 10. April die kleine Elizabet Larissa. An diesem Tag hat die zauberhafte …
Elizabet Larissa aus Parsdorf
Nach Diebstahlversuch: Jetzt spricht Söders Maibaum-Retter über die „Tatnacht“
Sie kamen in der Nacht und hatten nur eines im Sinn: Den Maibaum von Ministerpräsidenten Söder klauen. Jetzt schildert der Maibaum-Retter, wie er den Diebstahl der …
Nach Diebstahlversuch: Jetzt spricht Söders Maibaum-Retter über die „Tatnacht“
Neubaugebiet als Filmkulisse
Der Poinger Zauber-  und Seewinkel werden Kulisse für einen Fernsehfilm der ARD. Derzeit sucht das Produktionsteam nach Bewohnern, die ihre Häuser für Dreharbeiten zur …
Neubaugebiet als Filmkulisse
Pflegekind Buarli
Sie mögen sich, sie spielen miteinander, sie lassen sich nicht aus den Augen. In Kirchseeon wird ein kleiner Heidschnucken-Bock von zwei Hunden aufgezogen. Wir haben das …
Pflegekind Buarli

Kommentare