Schlägerei: Alle gegen einen

Ebersberg - Gefährliche Körperverletzung in Ebersberg: Eine Gruppe von Leuten nahm einen 22-Jährigen in die Mangel. Die Polizei ermittelt.

Am Sonntag, gegen 1.30 Uhr, geriet ein 22-Jähriger aus Ebersberg im Bereich der Einmündung Marienplatz/Heinrich-Vogl-Straße in der Kreisstadt mit einer Gruppe von Leuten in Streit. Der 22-Jährige wurde dann, so gab er der Polizeistreife an, von mehreren Personen mit den Fäusten geschlagen. Wegen der dabei erlittenen Verletzungen im Gesicht und einer Jochbeinprellung musste der junge Mann in der Kreisklinik Ebersberg stationär behandelt werden.

Die Tatverdächtigen hatten sich bei Eintreffen der Ebersberger Polizei bereits vom Tatort entfernt. Bei einem der Täter dürfte es sich laut ersten Ermittlungen um einen 18-Jährigen aus Ebersberg handeln. Zu den weiteren Tatverdächtigen bittet die Polizeiinspektion Ebersberg um Hinweise von Zeugen unter Tel. (0 80 92) 82 68-0. ez

Auch interessant

Mehr zum Thema

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt</center>

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt
<center>Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe</center>

Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe

Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l

Meistgelesene Artikel

Markt Schwabener Fußballer hoffen auf neuen Platz und neues Heim
Markt Schwaben - Etwa 500 Jugendliche kicken im Verein in Markt Schwaben, dazu kommen noch etliche Senioren. Sie alle brauchen Platz. Platz, den es in ausreichendem …
Markt Schwabener Fußballer hoffen auf neuen Platz und neues Heim
Polizei schnappt Glonner Dealer
Glonn - Wegen des Verdachts des illegalen Handels mit Betäubungsmitteln hat die Kripo am Mittwoch die Wohnung eines 36-jährigen Tatverdächtigen in Grasbrunn. Dabei …
Polizei schnappt Glonner Dealer
Veronika aus Forstern
Ab sofort geht bei Familie Pinl alles nur noch im Quartett. Nach Sohnemann Maximilian ist Töchterchen Veronika in die Forsterner Familie gekommen. Mama Heidi und Papa …
Veronika aus Forstern
Zu hoch für die Waschanlage: Lkw bleibt stecken
Markt Schwaben - Da hat sich einer sauber verschätzt. Ein Fahrer eines Klein-Lkw blieb mit seinem Fahrzeug in einer Waschanlage in Markt Schwaben stecken. 
Zu hoch für die Waschanlage: Lkw bleibt stecken

Kommentare