Stadtführung für die kleinsten Bürger

Ebersberg - Begeistert waren die Vorschulkinder des Ebersberger Kindergartens „Kraxelbaum“ von der ersten Ebersberger Stadtführung für Kinder.

Die junge Ebersberger Stadtführerin Rebecca Schodrowski erklärte den Kleinen (hier im Stadtgarten) die Gründungslegende mit Hilfe von Playmobilfiguren. Sie schilderte die Geschichte des Stifterhochgrabes in der Kirche und viele andere Begebenheiten rund um Ebersberg. Foto: EZ

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ahmed Ali kann vorerst bleiben
Warum der 22-jährigen Azubi aus Ebersberg erst mal nicht abgeschoben wird, obwohl sein Asylantrag abgelehnt wurde.
Ahmed Ali kann vorerst bleiben
Amrei aus Soyen
Amrei schläft. Fest und tief. Das niedliche Mädchen ist das Kind von Rosemarie Pichler und Patrick Pfalzgraf aus Soyen und hat am 15. Januar in der Kreisklinik Ebersberg …
Amrei aus Soyen
Waschgang erster und zweiter Klasse
Am Sonntag zum Autowaschen statt in die Kirche? Das geht gar nicht, meinten die Grafinger Stadträte in ihrer jüngsten Sitzung. Autowaschen an Sonn- und Feiertagen bleibt …
Waschgang erster und zweiter Klasse
Zwei neue Häuser am Richardisweg möglich
Die Stadt Ebersberg hat die Tore für eine bauliche Nachverdichtung am Richardisweg geöffnet. Hier können zwei Doppelhäuser entstehen.
Zwei neue Häuser am Richardisweg möglich

Kommentare