+
Azubis sind Mangelware: Die Unternehmer im Landkreis greifen inz wischen zu ungewöhnlichen Methoden.  

Firmen suchen dringend Arbeitskräfte

Auszubildende bleiben im Landkreis Mangelware

  • schließen

Viele Unternehmen im Landkreis Ebersberg haben in diesem Jahr keine neuen Auszubildenden einstellen können. Es fanden sich keine geeigneten Bewerber. Aber auch die ganz „normale“ Personalnachfrage kann oft nicht bedient werden. Der Arbeitsmarkt ist leer gefegt.

Landkreis Der Herbstaufschwung im Oktober hinterließ auf dem Ebersberger Ar-beitsmarkt deutliche Spuren: Im Vergleich zum Vormonat sank die Arbeitslosenquote im Landkreis um 0,1 Prozentpunkte erstmals wieder auf 1,9 Prozent. Vor einem Jahr lag die Quote bei 2,0 Prozent.

Insgesamt waren zuletzt 1438 Personen auf der Suche nach einer neuen Arbeitsstelle, 75 Ebersberger weniger als im September. 641 Frauen und Männer meldeten sich im Oktober neu arbeitslos, im Gegenzug konnten 724 Personen ihre Arbeitslosigkeit beenden.

Zuletzt profitierten auch die Jugendlichen von der guten Arbeitsmarktlage im Landkreis: Die Anzahl der Arbeitslosen unter 25 Jahren sank im Oktober 2017 im Vergleich zum Vormonat um 22,2 Prozent. Die Arbeitslosenquote lag bei dieser Alters-gruppe somit bei 1,6 Prozent – im September errechnete sich noch eine Quote von 2,1 Prozent.

Die Arbeitgeber meldeten ihrer Arbeitsagentur im vergangenen Monat 222 neu zu besetzende Arbeitsstellen im Landkreis Ebersberg. Insgesamt befanden sich im Oktober 2017 damit 928 Arbeitsangebote im Stellenpool der Agentur für Arbeit. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Umfahrung bekommt Schub
Nach schlechten Gutachternoten zu seinen Bürgermeister-Varianten wirbt Rathauschef Georg Reitsberger für Kompromiss, der eine breite Mehrheit bekommt. Das …
Umfahrung bekommt Schub
Ein Ebersberger Maibaum für Brüssel
Ein echter Ebersberger Maibaum vor der bayerischen Vertretung in Brüssel? Das gibt es tatsächlich.
Ein Ebersberger Maibaum für Brüssel
Motorradfahrer stürzt heftig zu Boden - Rettungshubschrauber landet auf der A99
Alleinbeteiligt verlor ein 54-Jähriger am Freitag die Kontrolle über sein Motorrad. Die Folge: Ein schlimmer Unfall auf der A99. 
Motorradfahrer stürzt heftig zu Boden - Rettungshubschrauber landet auf der A99
Reichsbürger kommt aus dem Gerichtssaal und fährt gleich der Polizei davon
Kaum aus dem Gerichtssaal entlassen, wurde ein 53-Jähriger schon wieder bei einem Gesetzesverstoß erwischt. Als ihn die Ebersberger Polizei zur Rede stellen wollte, fuhr …
Reichsbürger kommt aus dem Gerichtssaal und fährt gleich der Polizei davon

Kommentare