+
Mit dem Lasermessgerät kontrollierten Beamte der Polizei Ebersberg in Aßling, Glonn und Ebersberg, ob sich die Autofahrer an die Tempolimits halten.

Lasermessungen in drei Kommunen

Polizei nimmt Raser aufs Korn

  • schließen

Eigentlich müsste die Polizei mit den Autofahrern im Landkreis Ebersberg recht zufrieden sein. Bei Lasermessungen in drei Gemeinden war die „Ausbeute“ verhältnismäßig gering. Die allermeisten Fahrzeuglenker halten sich an die Geschwindigkeitsregelungen.

Landkreis - Die Ebersberger Polizei führte routinemäßige Geschwindigkeitsüberprüfungen im südlichen Landkreis Ebersberg durch.

Beamte der Polizeiinspektion Ebersberg setzten dazu im Laufe des vergangenen Dienstags ein Laserhandmessgerät in den Gemeinden Glonn, Aßling und in der Stadt Ebersberg ein.

„Dabei mussten bei allen drei Messstellen insgesamt zwölf Beanstandungen ausgesprochen werden“, berichten die Polizisten.

Der höchste Messwert lag bei 72 km/h bei erlaubten 50 km/h (innerhalb geschlossener Ortschaften). Den Fahrzeugführer erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 80 Euro und ein Punkt in Flensburg.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frauen mit Messer bedroht - zwei möglichen Komplizen ist nichts nachzuweisen
Ein abgelehnter Asylbewerber (21) aus Nigeria ist dringend tatverdächtig: Er soll Frauen mit einem Messer bedroht und ihnen das Handy geraubt haben.
Frauen mit Messer bedroht - zwei möglichen Komplizen ist nichts nachzuweisen
Egmating macht großen Schritt in Richtung Dorfladen
„Ja, wir wollen unseren Dorfladen!“ 136 Egmatinger haben sich zur Gründung eines Dorfladens getroffen. 86 Bürger zeichneten bereits einen Genossenschaftsanteil, damit …
Egmating macht großen Schritt in Richtung Dorfladen
Collie läuft aufs Gleis und wird überrollt - geschocktes Herrchen wird angezeigt
Nach einem Unfall zwischen Haar und Zorneding ist die Bahnlinie am Freitag gegen 14.10 Uhr unterbrochen worden. Die 177 Reisenden im Zug blieben unverletzt. 
Collie läuft aufs Gleis und wird überrollt - geschocktes Herrchen wird angezeigt
Überfall auf Spielothek: Kripo bittet um Mithilfe
Ein Unbekannter hat eine Spielothek in Markt Schwaben überfallen und die Angestellte mit einer Pistole bedroht. Die Frau konnte noch reagieren. 
Überfall auf Spielothek: Kripo bittet um Mithilfe

Kommentare