Hammer: Tuchel bald Trainer in England?

Hammer: Tuchel bald Trainer in England?
+
Die Arbeitsagentur meldet für den Landkreis Ebersberg gute Zahlen.

Gute Beschäftigungslage

Frühjahrsbelebungauf dem Arbeitmarkt

So sieht Vollbeschäftigung aus, von der Fachleute ab einer Arbeitslosenquote von etwa zwei Prozent ausgehen: Dynamisch präsentierte sich der Arbeitsmarkt im Landkreis Ebersberg im Februar 2017. Hier sank die Arbeitslosenquote um 0,1 Prozentpunkte auf einen aktuellen Wert von 2,3 Prozent.

Landkreis – Auch im Vergleich zum Vorjahr ist ein positiver Trend zu erkennen: Im Februar 2016 errechnete sich eine Quote von 2,4 Prozent.

1757 Frauen und Männer aus dem Landkreis waren insgesamt im Februar 2017 auf der Suche nach einer neuen Arbeitsstelle, 26 Personen weniger als noch im Januar. 727 Ebersberger meldeten sich neu arbeitslos. Demgegenüber konnten 749 Personen ihre Arbeitslosigkeit beenden.

Auch bei der Personalnachfrage ist es lebhaft: Die Ebersberger Unternehmen informierten die Arbeitsvermittler ihrer Agentur für Arbeit im Februar 2017 über 237 neu zu besetzende Arbeitsstellen und somit 66 Stellen mehr als im Vergleich zum ersten Monat des Jahres. Insgesamt befanden sich im Februar 908 Arbeitsangebote im Stellenpool der Agentur. Mitarbeiter gesucht wurden im Kreis Ebersberg unter anderem im Bereich „Gesundheit, Soziales, Lehre und Erziehung“ (233 Stellen) und für die Einkaufs-, Vertriebs-, Handels- und Verkaufsberufe (159).  ez

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Massenhaft Protest gegen Bahnlärm
Die Gemeinde Zorneding hat in den letzten Tagen noch einmal kräftig für eine Teilnahme ihrer Bürger an der Fragebogenaktion des Eisenbahn-Bundesamtes geworben. Mit …
Massenhaft Protest gegen Bahnlärm
Falsche Handwerker betrügen Ebersberger Rentnerin (86)
So dreist! Falsche Handwerker haben eine gutgläubige Rentnerin in Ebersberg um 1000 Euro betrogen. Der Vorfall ereignete sich in der Kampenwandstraße.
Falsche Handwerker betrügen Ebersberger Rentnerin (86)
Auf den letzten 50 Metern
Nur noch 50 Meter fehlen, dann ist das Nahwärmenetz in Markt Schwaben komplett. Mitte September soll es in Betrieb gehen.
Auf den letzten 50 Metern
Feuerwehr: So verhalten Sie sich nach einem Unwetter
Bei einem Unwetter wie vom vergangenen Wochenende ist sich jeder selbst der Nächste. Dafür hat wahrscheinlich keiner mehr Verständnis, als die Feuerwehr selbst.
Feuerwehr: So verhalten Sie sich nach einem Unwetter

Kommentare