Salmonellen-Alarm bei Aldi und Rewe - Diese Produkte werden zurückgerufen

Salmonellen-Alarm bei Aldi und Rewe - Diese Produkte werden zurückgerufen
+
Michael Huber, Kreisvorsitzender der Jungen Union, im Landkreis Ebersberg, will einen personellen Neuanfang der CSU.

CSU-Nachwuchs spricht Tacheles

Junge Union im Landkreis Ebersberg: So geht’s nicht weiter

  • schließen

Der Kreisverband der Jungen Union hat bei einer Klausur am Schliersee das verheerende CSU-Ergebnis bei der Bundestagswahl analysiert. Fazit: Ein „Weiter so“ dürfe es nicht geben, schreibt Kreisvorsitzender Michael Huber aus Oberpframmern.

Landkreis – Neben inhaltlichen Änderungen fordert der CSU-Nachwuchs eine „spürbare Verjüngung des Personals“. In Zukunft brauche man „frische, junge und innovative Köpfe“, die es ermöglichen, wieder mehr junge Wähler für die CSU zu gewinnen, so die Junge Union, die den in die Kritik geratenen Parteichef und Ministerpräsidenten Horst Seehofer nicht namentlich nennt.

Von dem jungen Wählern als wichtig emfpundene Themen wie Familienpolitik, Digitalisierung, bezahlbarer Wohnraum und eine generationengerechte Gestaltung des Rentensystems hätten im Wahlkampf offensichtlich nicht glaubwürdig dargestellt und als CSU-Kernthemen vermittelt werden können. Dagegen seien Fragen der Zuwanderung, Integration und Obergrenze zu stark fokussiert und „stark einseitig behandelt worden“, so JU-Chef Huber, der sich mehr Sachlichkeit und Ergebnisorientierung bei den Flüchtlingsfragen wünscht. Die Begrifflichkeit „Obergrenze“ habe der Kreisverband von Anfang an als unpassend empfunden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neubaugebiet als Filmkulisse
Der Poinger Zauber-  und Seewinkel werden Kulisse für einen Fernsehfilm der ARD. Derzeit sucht das Produktionsteam nach Bewohnern, die ihre Häuser für Dreharbeiten zur …
Neubaugebiet als Filmkulisse
Pflegekind Buarli
Sie mögen sich, sie spielen miteinander, sie lassen sich nicht aus den Augen. In Kirchseeon wird ein kleiner Heidschnucken-Bock von zwei Hunden aufgezogen. Wir haben das …
Pflegekind Buarli
Burschen aus Grafing und Ebersberg scheitern knapp, Söders Maibaum zu klauen
Ein Spezialtrupp der Burschenvereine aus Grafing und Ebersberg ist in der Nacht zum Dienstag knapp damit gescheitert, einen ganz besonderen Maibaum zu entführen: den von …
Burschen aus Grafing und Ebersberg scheitern knapp, Söders Maibaum zu klauen
Das ist kein Blitzer!
Viele Autofahrer denken an einen fest installierten Blitzer. Doch, das, was an der B 304 in Kirchseeon aufgebaut wurde, ist etwas anderes. Es handelt sich  um eine  …
Das ist kein Blitzer!

Kommentare