+
„Es ist zu spät, um Pessimist zu sein“: Die ödp-Kandidaten haben sich bei einer Konferenz auf den Wahlkampf eingeschworen. 

Kommunalwahl 2020

Klimaschutz: ödp will aufs Tempo drücken

Die Ebersberger Kreisgruppe der ödp hat sich auf den Wahlkampf eingeschworen und ihr Programm vorstellt.

Landkreis Die Ebersberger Kreisgruppe der ödp hat sich auf den Wahlkampf eingeschworen. Spitzenkandidat Lex Janssen legte dar, dass der Klimawandel real und eine echte Bedrohung sei. Aus dieser wissenschaftlich gesicherten Erkenntnis heraus sehe er sich letztlich in der Pflicht, aus Verantwortung für die gemeinsame Zukunft in die Kommunalpolitik zu gehen. Ziel sei mehr Tempo in die notwendigen Maßnahmen gegen den Klimawandel zu bekommen.

Gefahr für den Landkreis

„Unser schöner Landkreis, mit dem Ebersberger Wald in seinem Zentrum und den abwechslungsreichen Landschaften läuft größte Gefahr, im Verlauf der Klimaerwärmung große Teile seines Baumbestandes und damit sein schönes Landschaftsbild zu verlieren“, sagte Janssen.

Die erforderliche Politik brauche die Unterstützung der Bürger. Die Aufklärung über die Folgen des Klimawandels stehe im Vordergrund. Viele Arbeitskreise und Mandatsträger würden das bereits tun. Die ödp möchte hier lokal orientiert mitwirken, um ökologische wirkungsvolle Politik anzuregen und zu unterstützen, um die Lebensqualität in unserem Landkreis zu erhalten, die auf dem Spiel stehe. Janssen schloss mit dem Zitat: „Es ist zu spät, um Pessimist zu sein“.

Auch gut für die Gesundheit

Die Ärztin Renate Glaser betonte, dass viele Maßnahmen, die gut für das Klima sind, auch der Gesundheit dienten und erläuterte das am Beispiel des Zufußgehens und Fahrradfahrens. Karl Schweisfurth und Charlotte Schmid ergänzten mit ihren kurzen Statements zu Landwirtschaft und Bildung diese politische Perspektive.

Die Bürgermeisterkandidaten aller Gemeinden aus dem Landkreis Ebersberg, haben wir für Sie in unserem Überblicksartikel zu den Kommunalwahlen 2020 aufgelistet. Zudem können Sie sich in unserem Artikel zu den Landratswahlen über die dort antretenden Kandidaten informieren. Alle weiteren Hintergrundberichte finden sie auch auf unserer Themenseite zu den Kommunalwahlen 2020 im Landkreis Ebersberg.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sie petzen nicht – sondern überzeugen lieber
Zwölf Schüler und Schülerinnen der Realschule und Mittelschule Ebersberg haben nach Abschluss ihrer Ausbildung zu DB-Schülerbegleitern ein Zertifikat erhalten.
Sie petzen nicht – sondern überzeugen lieber
Zeugen beobachten sehr verstörende Szene nach schlimmem Unfall auf der A94
Ein schwerer Unfall hat sich am Sonntag auf der A94 Höhe Anzing im Landkreis Ebersberg ereignet. Ein BMW-Fahrer war in seinem Auto eingeklemmt. Dann geschah etwas …
Zeugen beobachten sehr verstörende Szene nach schlimmem Unfall auf der A94
Andrea Hinterwaldner will Rathauschefin werden
Eglharting hat eine, Egmating, Kirchseeon, Steinhöring und Grafing ebenso. Seit Sonntag gibt es in Moosach eine Bürgermeister-Kandidatin: Andrea Hinterwaldner.
Andrea Hinterwaldner will Rathauschefin werden
Wochenende im Kreis Ebersberg von schweren Unfällen überschattet
Am Wochenende haben sich schwere Unfälle im Kreis Ebersberg ereignet. In einem Fall ließen zwei Beifahrer ihren verletzten und im Autowrack eingeklemmten Fahrer im Stich.
Wochenende im Kreis Ebersberg von schweren Unfällen überschattet

Kommentare